St. Pau­li siegt zum Sai­son­start

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - SPORT -

BOCHUM (SID) - Traum­start für den FC St. Pau­li: Die Ham­bur­ger ge­wan­nen un­ter ih­rem neu­en Trai­ner Olaf Jan­ßen zum Sai­son­auf­takt in der 2. Bun­des­li­ga beim VfL Bochum 1:0 (0:0) und un­ter­stri­chen nach ih­rer wech­sel­haf­ten Vor­sai­son mit ei­ner gu­ten Vor­stel­lung ih­re Rol­le als Ge­heim­fa­vo­rit in der neu­en Spiel­zeit.

Chris­to­pher Bucht­mann ver­darb in der 65. Mi­nu­te die Pflicht­spiel-Pre­mie­re des neu­en Trai­ners Is­mail Atalan auf der VfL-Bank. Der frü­he­re Lot­te-Coach hat­te erst am 11. Ju­li Gert­jan Ver­beek als Chef­coach bei den West­fa­len ab­ge­löst. Atalan setz­te in sei­ner Start­for­ma­ti­on auf die bei­den Neu­zu­gän­ge Da­ni­lo und Di­mi­tri­os Dia­man­ta­kos. So­wohl der Bra­si­lia­ner als auch der Grie­che of­fen­bar­ten aber noch ei­ni­ge An­pas­sungs­schwie­rig­kei­ten. Bei den Gäs­ten aus Ham­burg spiel­te mit An­grei­fer Sa­mi Al­la­gui, der von Her­tha BSC an die El­be ge­wech­selt war, nur ein Neu­zu­gang von Be­ginn an.

Vor der Pau­se sa­hen die Fans ei­ne na­he­zu aus­ge­gli­che­ne Par­tie mit leich­ten Vor­tei­len für die Ham­bur­ger. Vor al­lem der ehe­ma­li­ge Erst­li­ga­pro­fi Al­la­gui sorg­te im­mer wie­der für Un­ru­he in der VfL-De­fen­si­ve. Nach dem Sei­ten­wech­sel kam Bochum bes­ser aus den Start­lö­chern. St. Pau­li blieb sei­ner­seits aber ru­hig und wur­de bei sei­ner Füh­rung durch Bucht­mann, die Al­la­gui glän­zend vor­be­rei­te­te, für sei­ne Ge­duld be­lohnt. Bochum müh­te sich an­schlie­ßend, fand ge­gen die gut or­ga­ni­sier­te Hin­ter­mann­schaft der Gäs­te aber kein Durch­kom­men mehr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.