Falsch­fah­re­rin auf der A 7 bei Mem­min­gen

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - BLICK INS ALLGÄU -

KEMP­TEN (sz) - Ei­ne 74-jäh­ri­ge All­gäue­rin ist am Frei­tag fal­schrum auf die A 7 bei Mem­min­gen ge­fah­ren. Wie die Po­li­zei be­rich­tet, war sie Rich­tung Ulm un­ter­wegs ge­we­sen, als sie an der Ab­fahrt Kemp­ten aus Ver­se­hen vor­bei­fuhr. Sie wen­de­te und fuhr ent­ge­gen der vor­ge­schrie­be­nen Fahrt­richt­ing auf die B 12 Rich­tung Kauf­beu­ren. Ei­ne Strei­fe der Ver­kehrs­po­li­zei Kemp­ten be­ob­ach­te­te das, es wur­de so­fort ei­ne Fahn­dung ein­ge­lei­tet. Da die Frau ur­sprüng­lich Kemp­ten zum Ziel hat­te, wen­de­te sie schließ­lich auf der Kraft­fahr­stra­ße und fuhr wei­ter. Be­am­te konn­ten sie noch vor Kemp­ten stop­pen. Sie muss nun mit ei­nem Buß­geld und ei­nem Fahr­ver­bot rech­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.