Herbst­pro­gramm deckt Spek­trum ab

Vor­ver­kauf be­ginnt – Be­su­cher kön­nen un­ter an­de­rem Kon­zer­te, Le­sun­gen und Aus­stel­lun­gen er­le­ben

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - VERANSTALTUNGEN - Von Mark Hil­de­brandt

TETT­NANG - Der Vor­ver­kauf für die Herbst­ver­an­stal­tun­gen von Spec­trum Kul­tur hat be­gon­nen. Das Pro­gramm be­ginnt am Sonn­tag, 24. Sep­tem­ber, mit dem Auf­tritt des Da­vid Or­low­sky Tri­os im Rit­ter­saal des Neu­en Schlos­ses und en­det am Sams­tag, 31. De­zem­ber, eben­so mu­si­ka­lisch mit den Sil­ves­ter­kon­zer­ten des En­sem­bles „Il Gi­ar­di­no“in Ko­ope­ra­ti­on mit der Mu­sik­schu­le Tett­nang am sel­ben Ort.

Das Pro­gramm ist Er­geb­nis zahl­rei­cher Ge­sprä­che der eh­ren­amt­li­chen Hel­fer in den ein­zel­nen Res­sorts zu­sam­men mit Mit­ar­bei­tern der Ge­schäfts­stel­le, und die­se Viel­falt spie­gelt sich auch im Pro­gramm mit 17 Ver­an­stal­tun­gen wi­der: Das um­fasst nicht nur Mu­sik, son­dern auch Thea­ter, Le­sun­gen, Ka­ba­rett, Aus­stel­lun­gen und ei­nen Poe­try Slam – ein Spek­trum halt. So ein Pro­gramm bie­te na­tür­lich im­mer ei­ne Aus­wahl, sagt Mar­tin Dürr von Spec­trum Kul­tur: So ver­su­che man im­mer, so­wohl re­gio­na­le als auch in­ter­na­tio­na­le Künst­ler und ver­schie­de­ne Kunst­for­men ein­zu­bin­den.

Der Be­ginn stellt da­bei zu­gleich auch ein Nach­ho­len dar: Schließ­lich ist das Da­vid Or­low­sky Trio beim letz­ten Mal krank­heits­be­dingt aus­ge­fal­len. So kom­men die Tett­nan­ger nun gleich zu Be­ginn des ak­tu­el­len Pro­gramms noch in den Ge­nuss der Echo-Klassik-Preis­trä­ger.

Mit dem „Mes­si­as“folgt im Be­reich Mu­sik am 15. Ok­to­ber um 18 Uhr in der St. Gal­lus-Kir­che dann Hän­dels „Mes­si­as“, ei­nes der be­kann­tes­ten Ba­rock-Wer­ke, mit den So­lis­ten Mecht­hild Bach, Mar­ti­na Gmein­der, Bern­hard Gärt­ner und Tho­mas Ham­ber­ger zu­sam­men mit dem St. Gal­lus-Kir­chen­chor und der Kam­mer­phil­har­mo­nie Bo­den­seeOber­schwa­ben un­ter der Lei­tung von Ge­org Grass.

Beim Kin­der­thea­ter gibt es nicht nur die „Wil­den Ker­le“(18. Ok­to­ber), son­dern un­ter an­de­rem auch „Hör­be mit dem gro­ßen Hut“(8. No­vem­ber). Und im Rah­men der Le­sun­gen kön­nen Zu­hö­rer ne­ben der Kaf­kaSchwär­me­rin Mi­le­na Je­sen­s­ka, ver­mit­telt von Alois Prinz (5. Ok­to­ber), bei­spiels­wei­se auch die Bre­gen­ze­rin Eva Schmidt ken­nen­ler­nen, de­ren Buch „Ein lan­ges Jahr“2016 auf der Short­list des deut­schen Buch­prei­ses stand (9. No­vem­ber).

Län­der­the­ma: Bul­ga­ri­en

Am über­ra­schends­ten, so Mar­tin Dürr, sei mög­li­cher­wei­se die Aus­stel­lung „Zhiv­o­pis“, (bul­ga­risch für „Ma­le­rei“, Ver­nis­sa­ge: 26. No­vem­ber), die die bei­den Künst­ler­ge­ne­ra­tio­nen And­rea­na Dob­re­va und Milcho Ta­lev ge­gen­über­stel­le. „War­um nicht auch mal ein Län­der­the­ma?“, sagt Mar­tin Dürr. Und ver­weist dar­auf, dass das ja auch schon beim le­ben­di­gen Ba­rock­schloss mit dem The­ma Ame­ri­ka gu­te Re­so­nanz beim Pu­bli­kum ge­fun­den ha­be.

FO­TO: PR

Beim Spek­trum Kul­tur in Tett­nang wird auch das Da­vid Or­low­sky Trio ein Kon­zert ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.