Neu­es „Rad­haus“am Bahn­hof hat Ver­spä­tung

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - OBERSCHWABEN -

RAVENSBURG (fh) - Das neue „Rad­haus“, das die Stadt Ravensburg am Bahn­hof baut, soll­te im Au­gust ei­gent­lich schon pro­be­wei­se in Be­trieb ge­nom­men wer­den und En­de Sep­tem­ber er­öff­nen. Doch auf der Bau­stel­le hat sich nach den nach Plan aus­ge­führ­ten Bo­den­ar­bei­ten ober­halb des Fun­da­ments bis da­to noch nichts ge­tan. Laut Aus­kunft der Stadt­wer­ke hat „die mit der Er­stel­lung des Rad­hau­ses be­auf­trag­te Fir­ma die ver­ein­bar­ten Ter­mi­ne lei­der nicht ein­ge­hal­ten“. Mit der Mon­ta­ge des Ge­bäu­des soll nun am 21. Au­gust be­gon­nen wer­den. Mehr als 100 In­ter­es­sen­ten ha­ben sich schon für das Fahr­rad­park­haus vor­mer­ken las­sen, das 150 Eu­ro Jah­res­mie­te kos­ten wird. 120 Plät­ze sind ge­plant. Die Stadt in­ves­tiert zu­sam­men mit dem Land für den rund zehn Me­ter ho­hen Turm auf ei­ner Gr­und­flä­che von rund 55 Qua­drat­me­tern 544 000 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.