Kin­der bea­men sich nach Fried­richs­ha­fen

Beim Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm dreht sich im Dor­nier-Mu­se­um al­les um den Welt­raum

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - VERANSTALTUNGEN -

FRIED­RICHS­HA­FEN (sz) - Im Dor­nier-Mu­se­um in Fried­richs­ha­fen kommt in den Som­mer­fe­ri­en kei­ne Lan­ge­wei­le auf: Das Mu­se­um hat sich in den kom­men­den sechs Wo­chen nicht nur für die klei­nen, son­dern auch für al­le gro­ßen Be­su­cher ei­ni­ges ein­fal­len las­sen. Es gibt ver­schie­de­ne Work­shops und be­treu­te Ba­s­tel­ak­tio­nen und es ste­hen auch ei­ni­ge Neu­hei­ten auf dem Pro­gramm.

Zum ers­ten Mal fin­den über die ge­sam­ten Som­mer­fe­ri­en täg­lich um 11.30 Uhr öf­fent­li­che Füh­run­gen durch die Dau­er­aus­stel­lung des Mu­se­ums statt. Da­ne­ben gibt es auch kos­ten­lo­se öf­fent­li­chen Füh­run­gen an al­len Sonn­ta­gen: Um 11 Uhr neh­men Mit­glie­der des Freun­des­krei­ses Be­su­cher bei ei­ner Zeit­zeu­gen­füh­rung mit. Zu­dem fin­den an al­len Sonn­ta­gen, au­ßer am 13. und 20. Au­gust, um 13 Uhr, kos­ten­lo­se öf­fent­li­che Star Trek-Füh­run­gen statt.

Mit der un­längst bis zum En­de der Som­mer­fe­ri­en ver­län­ger­ten Star Trek-Aus­stel­lung „Sci­ence & Fic­tion – 50 Jah­re Raum­schiff En­ter­pri­se“, dreht sich so ei­ni­ges um den Welt­raum. Da­bei er­fah­ren die Be­su­cher, wie fik­tiv Sci­ence-Fic­tion von frü­her heu­te noch ist und mit Hil­fe von Ori­gi­nal­re­qui­si­ten aus den ver­schie­de­nen Star-Trek-Se­ri­en und Ki­no­fil­men wird ge­zeigt, in­wie­fern die Se­rie Vor­bild für wirk­li­che Er­run­gen­schaf­ten der Tech­nik wur­de. Zum Ab­schluss kön­nen sich Be­su­cher auf der vir­tu­el­len „Beam­sta­ti­on“mit­tels VR-Tech­nik als As­tro­naut in die unend­li­chen Wei­ten wa­gen und ei­ne Mis­si­on im Wel­tall er­le­ben, die sie schließ­lich auf die In­ter­na­tio­na­le Raum­sta­ti­on ISS führt. Für al­le Kin­der gibt es an der Kas­se ein kos­ten­lo­ses Quiz mit dem sie zum Stern­flot­ten-Of­fi­zier aus­ge­bil­det wer­den.

„Der Traum vom Flie­gen“

Das Mu­se­um bie­tet auch ei­nen zwei­tä­gi­gen be­treu­ten Work­shop in­klu­si­ve Ver­pfle­gung an: Im ers­ten Work­shop, am 30. und 31. Au­gust, je­weils von 10 bis 16 Uhr, ha­ben Kin­der und Ju­gend­lich ab zehn Jah­ren die Mög­lich­keit, selbst zu Au­to­ren zu wer­den. Mit Hil­fe von ver­schie­de­nen Vor­bil­dern aus der Li­te­ra­tur geht es ans Schrei­ben rund um das The­ma „Flie­gen“. Am Abend des zwei­ten Ta­ges sind dann al­le El­tern ein­ge­la­den den Vor­trä­gen zu lau­schen, die in der Grup­pe ge­mein­sam vor­be­rei­tet und ge­probt wer­den. Da es nur ei­ne be­grenz­te An­zahl Plät­ze gibt, soll­ten sich Kin­der an­mel­den.

Bei ei­nem span­nen­den An­ge­bot im DO.la­bor, der Ex­pe­ri­men­tier­werk­statt, er­fah­ren Kin­der und Ju­gend­li­che, wie man Din­ge mit ei­nem Smart­pho­ne zum Schwe­ben bringt. Wie das funk­tio­niert er­fah­ren Kin­der ab sechs Jah­ren am 28. Ju­li, 10., 19., 22. und 23. Au­gust. Hier wer­den zu­dem tol­le Star Trek- und Wel­tal­lMas­ken ge­bas­telt.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen In­ter­net un­ter

www.dor­nier­mu­se­um.de

gibt es im

Die Schwä­bi­sche Zei­tung ver­lost fünf Fa­mi­li­en­ti­ckets für das Mu­se­um: Wer ge­win­nen will, ruft heu­te bis Mit­ter­nacht un­ter der Te­le­fon­num­mer 01379 / 886115 (50 Cent/An­ruf aus dem deut­schen Fest­netz, ggf. ab­wei­chen­de Mo­bil­funk­prei­se) an und nennt als Lö­sungs­wort „Dor­nier­Mu­se­um“.

FO­TO: PR

Kin­der ent­de­cken mit selbst ge­bas­tel­ten Wel­tall-Mas­ken das Mu­se­um und die Star Trek-Aus­stel­lung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.