SGN-Läu­fer sie­gen auf auf­ge­weich­ter Stre­cke

Klas­sen­sie­ge beim Eis­to­bel­lauf durch De­ni­se Eder, Ron­ja Koh­ler und Ste­pha­nie Wun­der­le

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - REGIONALSPORT -

MAIERHÖFEN (sz) - Über 200 Läu­fer wa­ren beim Eis­to­bel­lauf an den Start ge­gan­gen. Dar­un­ter auch sechs Er­wach­se­ne und drei Kin­der der SG Nie­der­wan­gen, wie der Ver­ein mit­teilt.

„Lau­fen, wo es am schöns­ten ist", hat­te der Ver­an­stal­ter den 16. Eis­to­bel­lauf in Maierhöfen be­wor­ben. Die an­spruchs­vol­le Lauf­stre­cke mit ei­ner Län­ge von 10 600 Me­tern und ei­nem Hö­hen­un­ter­schied von 16 Me­tern führ­te von Maierhöfen über Wald­we­ge und Wie­sen zum Eis­to­bel. Durch das Na­tur­schutz­ge­biet ging es an der Ar­gen ent­lang wei­ter und führ­te dann über Ried­holz zu­rück zum Iberg­zen­trum. Die Stre­cke sei auf­grund des ta­ge­lan­gen Stark­re­gens auf­ge­weicht und rut­schig ge­we­sen, so die SGN. Be­son­ders im Eis­to­bel er­for­der­ten die Be­din­gun­gen ho­he Kon­zen­tra­ti­on und zu­sätz­li­chen Kraft­auf­wand. Das schwül­war­me Wet­ter mach­te es den Sport­lern nicht ein­fa­cher, teilt der Ver­ein mit.

Die drei Schü­le­rin­nen der SG Nie­der­wan­gen Ron­ja Koh­ler, De­ni­se Eder und Ali­na Eder muss­ten als ers­tes auf ih­re Stre­cken und räum­ten so­fort Po­dest­plät­ze ab. Ron­ja Koh­ler star­te­te bei den Schü­le­rin­nen D über ei­ne Ki­lo­me­ter un­weg­sa­mes Ge­län­de. Un­ter vier Mi­nu­ten sieg­te sie mit deut­li­chem Vor­sprung auf die Zweit­plat­zier­te in 3:57 Mi­nu­ten. Mit die­ser Zeit ließ sie 14 Kon­kur­ren­tin­nen hin­ter sich. De­ni­se Eder mach­te es Ron­ja bei den Schü­le­rin­nen C nach und lief in star­ken 3:45 Mi­nu­ten den Ki­lo­me­ter. Sie ge­wann vor 15 wei­te­ren Mäd­chen ih­rer Al­ters­klas­se. Ali­na Eder hat­te be­reits die zwei Ki­lo­me­ter­stre­cke zu lau­fen. Trotz der schwie­ri­gen Stre­cke zeig­te Ali­na Eder ei­ne gu­te Leis­tung und fi­nish­te als Zwei­te ih­rer Klas­se Schü­le­rin­nen A in 9:46 Mi­nu­ten.

Im 10,6 Ki­lo­me­ter lan­gen Haupt­lauf war Ste­pha­nie Wun­der­le schnells­te Nie­der­wan­ge­ne­rin und ge­wann mit der Zeit von 47:48 Mi­nu­ten deut­lich ih­re Al­ters­klas­se W30. Bär­bel Fi­scher fi­nish­te mit noch schwe­ren Bei­nen nach ih­rem Zug­spitz­lauf nach 51:30 Mi­nu­ten und er­reich­te den zwei­ten Platz in der Klas­se W40. Zwei Plät­ze hin­ter ihr lan­de­te San­dra Mohr. Sie wur­de un­dank­ba­re Vier­te der Klas­se W40 in der Zeit von 55:40 Mi­nu­ten. Bei den Män­nern lie­fen von der SG Nie­der­wan­gen Se­bas­ti­an Kli­ma 54:59 Mi­nu­ten, Al­f­red Koh­ler 55:24 Mi­nu­ten und Jürgen Wun­der­le 58:05 Mi­nu­ten.

FO­TO: SG NIE­DER­WAN­GEN

Er­folg­rei­che Teil­neh­mer der SG Nie­der­wan­gen (von links): De­ni­se und Ali­na Eder, Jürgen Wun­der­le, Bär­bel Fi­scher (un­ten), St­ef­fi Wun­der­le, Ron­ja Koh­ler, Se­bas­ti­an Kli­ma und Al­f­red Koh­ler.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.