In­do­ne­si­er von Mob ver­brannt

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - PANORAMA -

JAKARTA (dpa) - In In­do­ne­si­en hat ei­ne auf­ge­brach­te Men­schen­men­ge ei­nen 30-jäh­ri­gen Mann ge­lyncht, der an­geb­lich ei­nen Ver­stär­ker aus ei­ner Mo­schee ge­stoh­len hat­te. Der mut­maß­li­che Dieb wur­de nach An­ga­ben der Po­li­zei in der Haupt­stadt Jakarta auf fri­scher Tat er­tappt. Dann sei er durch die Stra­ßen ge­jagt, ver­prü­gelt, mit Ben­zin über­gos­sen und an­ge­zün­det wor­den. Er starb an sei­nen Ver­let­zun­gen. Ein Po­li­zei­spre­cher wi­der­sprach Zei­tungs­be­rich­ten, wo­nach das Op­fer kein Dieb ge­we­sen sei, son­dern ein Tech­ni­ker, der den Ver­stär­ker zur Re­pa­ra­tur mit­neh­men woll­te. In dem 260-Mil­lio­nen-Ein­woh­nerStaat kommt es im­mer wie­der zu Fäl­len von Selbst­jus­tiz, was auch dar­an liegt, dass das Ver­trau­en in die Zu­ver­läs­sig­keit von Po­li­zei und Jus­tiz nicht sehr aus­ge­prägt ist.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.