Or­ga­nist des Paps­tes kommt nach Leut­kirch

Am Sams­tag wird Juan Pa­ra­dell So­lé bei der Or­gel­ma­ti­nee in St. Mar­tin spie­len

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - VERANSTALTUNGEN -

LEUT­KIRCH (sz) - Bei der vier­ten „Or­gel­ma­ti­nee zur Markt­zeit“prä­sen­tiert der För­der­ver­ein Kir­chen­mu­sik am 5. Au­gust Juan Pa­ra­dell So­lé. Auf dem Pro­gramm in St. Mar­tin in Leut­kirch ste­hen Wer­ke von Cé­sar Franck, Fe­lix Men­dels­sohnBar­thol­dy, Mar­co En­ri­co Bos­si und Fé­lix Alex­and­re Guil­mant. Das Kon­zert wird ins Kir­chen­schiff über­tra­gen. Der Ein­tritt be­trägt 5 Eu­ro, Be­ginn ist um 11.15 Uhr.

So­lé ist Or­ga­nist der Six­ti­ni­schen Ka­pel­le und als sol­cher re­gel­mä­ßig bei vom Papst ze­le­brier­ten lit­ur­gi­schen Fei­ern im Pe­ters­dom so­wie bei Kon­zer­ten in der Six­ti­ni­schen Ka­pel­le zu hö­ren. Dar­über hin­aus ist er auf Le­bens­zeit ers­ter Or­ga­nist der Ba­si­li­ka San­ta Ma­ria Mag­gio­re in Rom so­wie Pro­fes­sor für Or­gel und Gre­go­ria­ni­schen Ge­sang am Kon­ser­va­to­ri­um „L. Re­fice“in Fro­si­no­ne.

Juan Pa­ra­dell So­lé ist Eh­ren­prä­si­dent der Ver­ei­ni­gun­gen „Set­tem­bre Or­ga­nis­ti­co Fa­b­ria­ne­se“und „Les Amis de l’Or­gue Mer­klin d’Ober­nai“(Al­sace). Der ge­bür­ti­ge Spa­nier er­hielt sei­ne mu­si­ka­li­sche Aus­bil­dung be­reits als Chor­kna­be. Spä­ter stu­dier­te er am Kon­ser­va­to­ri­um in Barcelona, in Rom so­wie in Würz­burg.

FO­TO: PRI­VAT

Juan Pa­ra­dell So­lé ist der Or­ga­nist des Paps­tes.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.