Un­be­kann­te wü­ten in leer­ste­hen­dem Haus

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - BLICK INS ALLGÄU -

KEMP­TEN (sz) - Das Haus in der Ul­mer Stra­ße 18 in Kemp­ten steht seit Jah­ren leer. Wie die Po­li­zei be­rich­tet, wur­de den Be­am­ten in Kemp­ten am Mitt­woch mit­ge­teilt, dass dort mas­si­ve Schä­den durch Van­da­lis­mus auf­ge­tre­ten sind. Of­fen­bar ha­ben sich bis­her un­be­kann­te Tä­ter un­be­rech­tigt Zu­gang zum An­we­sen ver­schafft und im In­ne­ren ge­wü­tet. Tei­le der noch im Haus be­find­li­chen Ein­rich­tung, wie auch ein­ge­la­ger­te Mö­bel wur­den zer­stört. LAut Po­li­zei­be­richt ent­stand Sach­scha­den in Hö­he von et­wa 8000 Eu­ro. Nach ers­ten Er­kennt­nis­sen der Po­li­zei nutz­ten die Un­be­kann­ten das Haus auch als Über­nach­tungs­mög­lich­keit. Die Po­li­zei Kemp­ten si­cher­te vor Ort zahl­rei­che Spu­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.