Ver­wöhn­te In­dus­trie

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - MEINUNG & DIALOG -

Zu den Er­geb­nis­sen des deut­schen Die­sel-Gip­fels meint die „Neue Zürcher Zei­tung“am Sonn­tag“: „Um die dro­hen­den Fahr­ver­bo­te für Die­sel­fahr­zeu­ge in Städ­ten ab­zu­wen­den, hat man sich auf dem Gip­fel auf ein Up­date der Mo­to­renSoft­ware ge­ei­nigt so­wie auf ei­ne Ver­kaufs­för­de­rung für Neu­wa­gen, die von der In­dus­trie als ,Um­welt­prä­mie‘ eti­ket­tiert wird. Ge­mes­sen dar­an, dass vie­le Die­sel­mo­del­le seit Jah­ren mas­siv zu viel Stick­oxid aus­sto­ßen und über Kar­tell­ab­spra­chen ei­ne bil­li­ge, aber we­nig wirk­sa­me Ab­gas­rei­ni­gung durch­ge­setzt wur­de, hät­te man mehr er­war­ten dür­fen. Deutsch­land be­güns­tigt Die­sel steu­er­lich wei­ter­hin ge­gen­über Ben­zin, seit 1990 hat das Land so auf rund 250 Mil­li­ar­den Eu­ro ver­zich­tet. Die­se Sub­ven­tio­nie­rung hat die In­dus­trie ver­wöhnt – und sie auf ei­ne fal­sche Spur ge­lenkt. Die Au­to­her­stel­ler ih­rer­seits müs­sen ei­ne glaub­wür­di­ge­re Stra­te­gie ein­schla­gen, statt den Käu­fern, de­nen man fal­sche An­ga­ben ge­macht hat, ei­nen Ra­batt für ei­nen Neu­wa­gen oder ei­ne auf­da­tier­te Soft­ware an­zu­bie­ten.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.