Leu­te

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - SPORT -

Al­ber­to Con­ta­dor (Fo­to: afp) wird nach der Vu­el­ta in sei­ner Hei­mat Spa­ni­en sei­ne Kar­rie­re als Rad­pro­fi be­en­den. Das kün­dig­te der zwei­ma­li­ge Sie­ger der Tour de Fran­ce auf Ins­ta­gram an. „Ich ha­be mir das gründ­lich über­legt und nun die­se Ent­schei­dung ge­trof­fen. Ei­nen schö­ne­ren Ab­schied kann ich mir nicht vor­stel­len. Ich bin si­cher, es wer­den drei wun­der­ba­re Wo­chen, in de­nen ich Eu­re Zu­nei­gung ge­nie­ßen wer­de. Ich bren­ne auf den Start“, sag­te Con­ta­dor, der die Tour im Ju­li als Ne­un­ter mit ei­nem Top-10-Re­sul­tat ab­ge­schlos­sen hat­te. Trotz sei­ner zahl­rei­chen Er­fol­ge liegt auf Con­ta­dors Kar­rie­re ein Schat­ten. Wäh­rend der Frank­reich-Rund­fahrt im Jahr 2010 wur­de er po­si­tiv auf die ver­bo­te­ne Sub­stanz Clen­bu­te­rol ge­tes­tet, ge­sperrt wur­de er al­ler­dings erst An­fang 2012. Ne­ben dem Tour-Sieg 2010 wur­de ihm auch der Tri­umph beim Gi­ro 2011 ab­er­kannt. (SID)

Bar­ca-Prä­si­dent Jo­sep Ma­ria

Bar­to­m­eu (Fo­to: afp) hat nach dem Re­kord-Wech­sel von Ney­mar zu Pa­ris Saint-Ger­main sei­nem Är­ger Luft ge­macht. „Er woll­te ge­hen, aber die Art, wie er ge­gan­gen ist, hät­te bes­ser sein kön­nen“, zi­tier­te die Sport­zei­tung „AS“den 54-Jäh­ri­gen. „So be­nimmt sich kein Spie­ler des FC Bar­ce­lo­na.“Es war das ers­te Mal, dass sich Bar­to­m­eu zu dem 222Mil­lio­nen-Eu­ro-Trans­fer äu­ßer­te. Mit Blick auf den Staats­fonds Qa­tar In­vest­ment Aut­ho­ri­ty und die ka­ta­ri­schen Scheichs, die seit 2011 die Mehr­heit an PSG hal­ten, wet­ter­te er: „Wir sind ein Club mit ei­ner 118jäh­ri­gen Ge­schich­te, der auf Spie­ler wie Ku­ba­la, Ma­ra­do­na, Cruyff, Schus­ter und Ro­nald­in­ho zäh­len konn­te und 140 000 Mit­glie­der hat. Bar­ça ge­hört uns und den Mit­glie­dern, und kei­nem Scheich, Mul­ti­mil­lio­när oder Olig­ar­chen.“(dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.