Kemp­ten be­rei­tet sich auf Fest­wo­che vor

Ab heu­te ist die Salz­stra­ße ge­sperrt – Neu­er Ein­gang an der Eber­hard­stra­ße

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - VERANSTALTUNGEN -

KEMP­TEN/OBERALLGÄU (se) - „Vor­glü­hen“hat für die Fest­wo­chenBe­tei­lig­ten jetzt ei­ne be­son­de­re Be­deu­tung. Es geht na­tür­lich nicht dar­um, sich mit Al­ko­hol in Stimmung zu brin­gen. Viel­mehr ist jetzt die Zeit, in der die Vor­be­rei­tun­gen für die Kemp­te­ner Fest­wo­che auf Hoch­tou­ren lau­fen. Vie­le Aus­stel­ler wer­keln be­reits an ih­ren Mes­se­stän­den, die Or­ga­ni­sa­to­ren küm­mern sich um letz­te De­tails und Ab­stim­mun­gen. Und die Kemp­te­ner neh­men im­mer in­ten­si­ver wahr, dass ih­re fünf­te Jah­res­zeit be­vor­steht.

Wie im vo­ri­gen Jahr wird die Salz­stra­ße zwi­schen Bod­man- und Eber­hard­stra­ße ins Mes­seg­län­de ein­be­zo­gen. Dar­um ist der Ab­schnitt ab heu­te, Mitt­woch, um 13.30 Uhr für den Ver­kehr in­klu­si­ve Fuß­gän­ger kom­plett ge­sperrt. Und zwar bis vor­aus­sicht­lich Di­ens­tag, 22. August, 18 Uhr. „Wir brau­chen heu­er mehr Zeit für Auf- und Ab­bau we­gen des neu­en Ein­gangs bei der Ab­zwei­gung „Am Stadt­park“, er­klärt Or­ga­ni­sa­ti­ons­lei­te­rin Mar­ti­na Duf­ner-Wu­cher. Die Um­lei­tung er­folgt über Eber­hard- und Früh­lings­stra­ße zur Lin­dau­er Stra­ße. Wer kann, soll­te den Be­reich mit dem Au­to mei­den. Für Ret­tungs­fahr­zeu­ge ist die Zu­fahrt Tag und Nacht ge­si­chert.

Neue Fah­nen­mas­ten sind be­stellt. Ein Me­tall­bau­er küm­mert sich um die letz­ten Boh­run­gen. In den nächs­ten Ta­gen wer­den die

Salz­stra­ße: Be­flag­gung:

neu­en Flag­gen ge­hisst. Die Fest-De­ko­ra­ti­on in der In­nen­stadt wur­de für 42 000 Eu­ro auf­ge­peppt.

Be­glei­te­ter Be­such:

Nach dem er­folg­rei­chen Test im ver­gan­ge­nen Jahr kön­nen sich Men­schen mit Un­ter­stüt­zungs­be­darf wie­der für ei­nen „be­glei­te­ten Fest­wo­chen­be­such“an­mel­den. Das kos­ten­lo­se An­ge­bot wird auf al­le Fest­wo­chen­ta­ge wäh­rend der Mes­se­zei­ten er­wei­tert. Part­ner sind heu­er der Ca­ri­tas­ver­band Kemp­ten-Oberallgäu, die Frei­wil­li­gen-Agen­tur Oberallgäu und die Ko­or­di­na­ti­ons­stel­le bür­ger­schaft­li­ches En­ga­ge­ment Kemp­ten. Ei­ne An­mel­dung ist er­for­der­lich beim Ca­ri- tas­ver­band Kemp­ten-Oberallgäu un­ter Te­le­fon 08 31 / 9 60 88 00 oder per E-Mail an ste­fan.raich­le@ca­ri­tas-kemp­ten.de.

The­men­ta­ge:

Se­nio­ren­tag ist am Mon­tag, 14., Fa­mi­li­en­tag am Mitt­woch, 16. August. Der Bio-Er­leb­nis­tag folgt am Sonn­tag, 20. August.

Wis­sens­wer­tes un­ter­halt­sam auf­be­rei­tet, so­wie Ak­tio­nen für gro­ße und klei­ne Be­su­cher bie­ten die Son­der­schau­en. Ein Bum­mel könn­te von Hal­le 7, „Schrei­ner-Wel­ten“, zur Hal­le 11 „All­gäu – i weiß wo’s her­kommt!“und zur Son­der­schau „Lei­den­schaft An­geln“im Frei­ge­län­de Schul­hö­fe und wie­der

Son­der­schau­en:

zu­rück ins öst­li­che Ge­län­de „Sport vor Ort“vor Hal­le 5 füh­ren.

Au­to­fah­rer kön­nen drei Park+Ri­de-Park­plät­ze an­steu­ern, für Rad­ler steht ein Fahr­rad­park­platz zur Ver­fü­gung. Bei Vor­la­ge ei­ner Bahn­fahr­kar­te er­hal­ten Be­su­cher den Fest­wo­chen­ein­tritt er­mä­ßigt, Kom­bi­kar­ten gibt es auch für Bus­pas­sa­gie­re. Vom Haupt­bahn­hof ver­keh­ren Bus­se zum Fest­ge­län­de. Der Pen­del­ver­kehr be­ginnt um 9.50 Uhr im 20-Mi­nu­ten­takt. Ab 19 Uhr fah­ren die Bus­se bis cir­ca 22 Uhr im St­un­den­takt, schließt ein: Hin- und Rück­fahrt mit Bahn und/oder Bus und den Fest­wo­chen­ein­tritt.

Die Nacht­bus-Li­ni­en be­die­nen das Ge­biet der Stadt Kemp­ten und den nörd­li­chen Land­kreis Oberallgäu. Sie star­ten um 22.15, 23.15, 0.15 und 0.45 Uhr beim Aus­gang Ost an der Zen­tra­len Um­stei­ge­stel­le „ZUM“. Die Bus­bän­der, die für die Fahrt mit den Nacht­bus­sen be­nö­tigt wer­den, ver­kauft der Be­su­cher-Ser­vice (In­fo-Punkt). Im Preis der „Abend­kar­te plus“ist die nächt­li­che Bus­fahrt ent­hal­ten.

Ver­kehr: Nacht­bus­se:

FO­TO: RALF LIENERT

Ers­te Be­hin­de­run­gen kün­di­gen in Kemp­ten an, dass die All­gäu­er Fest­wo­che un­mit­tel­bar be­vor­steht. Ab heu­te, Mitt­woch, ist die Salz­stra­ße bei der Staat­li­chen Re­al­schu­le dicht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.