In­fla­ti­on in Chi­na kaum ver­än­dert

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WIRTSCHAFT -

PE­KING (dpa) - Die In­fla­ti­on in Chi­na ist sta­bil. Die Ver­brau­cher­prei­se leg­ten im Ju­li nur um 1,4 Pro­zent im Ver­gleich zum Vor­jah­res­mo­nat zu, wie das Sta­tis­tik­amt am Mitt­woch in Pe­king be­rich­te­te. Das ist nur et­was we­ni­ger als im Vor­mo­nat mit 1,5 Pro­zent. Die Er­zeu­ger­prei­se stie­gen hin­ge­gen um 5,5 Pro­zent, was al­ler­dings dem An­stieg in den ver­gan­ge­nen zwei Mo­na­ten ent­spricht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.