Saf­ti­ger Zwetsch­gen­ku­chen

So is(s)t Italien Special Edition - - Inhalt -

• 2 kg Zwetsch­gen • 375 g Mehl • 1 Pri­se Salz • 1 Pck. Back­pul­ver • 200 g Quark (20 % Fett) • 90 ml Milch • 125 ml Son­nen­blu­men­öl • 1 Ei • 1 Pck. Va­nil­le­zu­cker • 70 g Zu­cker • 150 g Mar­zi­pan­roh­mas­se • 1 TL Zimt­pul­ver • 2 EL brau­ner Zu­cker

1

Die Zwetsch­gen wa­schen, vier­teln und ent­stei­nen. Mehl, Salz und Back­pul­ver mi­schen. In ei­ner wei­te­ren Schüs­sel Quark mit Milch, Öl, Ei, Va­nil­le­zu­cker und Zu­cker ver­rüh­ren. Die Mehl­mi­schung da­zu­ge­ben und al­les gut ver­men­gen. Das Mar­zi­pan auf der Kü­chen­rei­be grob ras­peln.

2

Den Back­ofen auf 200 °C Ober-/ Un­ter­hit­ze vor­hei­zen. Ein Back­blech (ca. 20 x 30 cm) mit Back­pa­pier be­le­gen. Den Teig gleich­mä­ßig dar­auf ver­tei­len.

3

Den Teig mit dem Mar­zi­pan be­streu­en. Zwetsch­gen dicht an dicht dar­auf ver­tei­len und leicht in den Teig drü­cken. Den Ku­chen im un­te­ren Drit­tel des vor­ge­heiz­ten Ofens ca. 30 Mi­nu­ten ba­cken. Mit Alu­fo­lie ab­de­cken, soll­te die Ober­flä­che dro­hen, zu dun­kel zu wer­den.

4

Zimt und brau­nen Zu­cker ver­mi­schen. Den Ku­chen aus dem Ofen neh­men und so­fort mit dem Zimt­zu­cker be­streu­en. Et­was ab­küh­len las­sen und ser­vie­ren.

TIPP: Die­sen Ku­chen kön­nen Sie ganz wun­der­bar por­ti­ons­wei­se ein­frie­ren. Nach dem Auf­tau­en ein­fach mit Alu­fo­lie ab­de­cken und kurz im Back­ofen er­wär­men.

75 MI­NU­TEN

ZUBEREITUNGSZEIT ♥ FÜR 1 KU­CHEN

(CA. 20 X 30 CM)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.