Pas­si­ons­frucht­eis

So is(s)t Italien Special Edition - - Inhalt -

• 150 g Sah­ne • 70 g Zu­cker • 2 Ei­gelb • 150 g Mas­car­po­ne • 200 ml Pas­si­ons­frucht- oder Ma­ra­cu­ja­nek­tar • 2 Pas­si­ons­früch­te

1

Sah­ne und Zu­cker bei mitt­le­rer Hit­ze auf­ko­chen und vom Herd neh­men. Ei­gelb mit ei­nem klei­nen Schuss der hei­ßen Sah­ne ver­rüh­ren, dann die üb­ri­ge lau­war­me Sah­ne­mas­se un­ter­rüh­ren. Mas­car­po­ne da­zu­ge­ben und gut ver­rüh­ren, dann den Nekt­ar un­ter­rüh­ren. Die Mas­se in ei­ner Eis­ma­schi­ne ge­frie­ren las­sen, dann 2 St­un­den in den Tief­kühl­schrank stel­len.

2

Pas­si­ons­früch­te hal­bie­ren, das Mark mit­hil­fe ei­nes Löf­fels vor­sich­tig her­aus­lö­sen und in ei­ne klei­ne Schüs­sel ge­ben.

3

Aus dem Eis Ku­geln ab­ste­chen und in die hal­ben Pas­si­ons­frucht­scha­len set­zen. Mit dem Pas­si­ons­frucht­mark so­fort ser­vie­ren.

TIPP: Die Mas­se kann auch in ei­ner mit Frisch­hal­te­fo­lie aus­ge­leg­ten Back­form zu ei­nem Se­mi­fred­do ge­fro­ren wer­den.

25 MI­NU­TEN ZUBEREITUNGSZEIT zzgl. 2 St­un­den Kühl­zeit

FÜR 4 PER­SO­NEN

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.