Zi­tro­nen­kek­se aus Nea­pel

So is(s)t Italien Special Edition - - Inhalt -

• 250 g Mehl ( Ti­po 00) • 1 Ei • 125 g kal­te But­ter in Stück­chen • 3 EL Bi­oZi­tro­nen­saft • ab­ge­rie­be­ne Scha­le von 2 Bio-zi­tro­nen • 100 g Mar­zi­pan­roh­mas­se, ge­ras­pelt • 1 TL Back­pul­ver • 2 EL Zu­cker • 1 Pri­se Salz • et­was Pu­der­zu­cker zum Be­stäu­ben

1

Al­le Zu­ta­ten bis auf den Pu­der­zu­cker ver­kne­ten und die Mas­se zu Rol­len (Ø 5 cm) for­men. Die­se min­des­tens 1 St­un­de kalt­stel­len.

2

Ofen auf 180 °C Ober-/un­ter­hit­ze vor­hei­zen. Ein Back­blech mit Back­pa­pier be­le­gen.

3

Von den Rol­len ca. 1 cm brei­te Ta­ler ab­schnei­den und die­se auf das vor­be­rei­te­te Back­blech le­gen.

4

Die Zi­tro­nen­kek­se im Ofen in 10–12 Mi­nu­ten hell­gold­gelb ba­cken, dann aus dem Ofen neh­men und auf Ku­chen­git­tern aus­küh­len las­sen. Mit Pu­der­zu­cker be­stäu­ben und ge­nie­ßen.

TIPP: Die Zi­tro­nen­kek­se sol­len noch hell und im In­ne­ren et­was feucht sein ( ggf. die Back­zeit re­du­zie­ren). An­stel­le von Zi­tro­nen­saft kön­nen Sie Li­mon­cel­lo ver­wen­den.

30 MI­NU­TEN

ZUBEREITUNGSZEIT zzgl. 1 St­un­de Kühl­zeit

FÜR CA. 20 STÜCK

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.