WIS­SENS­WER­TES

So is(s)t Italien - - PASTA SELBST GEMACHT -

Der Be­griff Mac­che­ro­ne be­zeich­net im Nor­den Ita­li­ens die kur­zen, röh­ren­för­mi­gen Nu­deln, wäh­rend im Sü­den die lan­ge, dün­ne Va­ri­an­te ge­meint ist. Lan­ge Zeit wur­de so­gar die Pas­ta im All­ge­mei­nen als Mac­che­ro­ne be­zeich­net, was auf die Be­griff­lich­keit zu­rück­zu­füh­ren ist. Denn das Wort stammt vom Verb „am­mac­ca­re“ab, was so viel be­deu­tet wie „kräf­tig schla­gen und kne­ten“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.