4 – Pris­ti­ne: Don‘ t Sa­ve My Soul

Stereoplay - - Titel- Cd Musik -

Ein fe­sches Rau­kehl­chen und ein paar hart­ge­sot­te­ne Blues­ro­cker da­hin­ter: Das ist die Per­so­nal­ver­tei­lung bei Pris­ti­ne. ­Doch­die­Che­fin­steht­vor­ne. Hei­di Sol­heim ist seit mehr als zehn Jah­ren un­an­ge­foch­te­ne­Che­fin­im­Ring. ­ Sie schreibt die Songs, sie or­ga­ni­siert den La­den. In ih­rer nord­nor­we­gi­schen Hei­mat hat sie die lan­gen, kal­ten Win­ter of­fen­bar gut ge­nutzt, um sich mit Are­tha Fran­klin, Led Zep­pe­lin oder Grand Funk ver­traut zu ma­chen. Und dass der ho­he Nor­den auch tie­fen Blues er­zeu­gen kann, be­weist die Gän­se­h­au­tNum­mer „ Don’t Sa­ve My Soul“: ganz auf die ro­te Hei­di und ihr fas­zi­nie­ren­des Or­gan zu­ge­schrie­ben. Pro­du­ziert wur­de mehr oder we­ni­ger live im Stu­dio in Os­lo: Man kann die knis­tern­de Span­nung förm­lich spü­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.