9 – Eric Bibb: My Ho­ney Pie

Stereoplay - - Titel- Cd Musik -

Über Eric Bibbs au­dio­phi­le Me­ri­ten braucht man nicht mehr vie­le Wor­te zu ver­lie­ren. Vor al­lem die gran­dio­sen Al­ben, die der ge­bür­ti­ge New Yor­ker für Opus 3 auf­ge­nom­men hat, mach­ten den Mann mit dem Hut und der mar­kan­ten Fin­ger­pi­cking- Tech­nik auf der akus­ti­schen Gi­tar­re zu ei­ner Mar­ke. Hin­zu kommt die fein­her­be Stim­me, die ihn zu­wei­len eher als Song­wri­ter denn als rau­keh­li­gen Baum­woll- Blue­ser aus­zeich­net. Auch das flo­cki­ge Lie­bes­lied „ My Ho­ney Pie“kommt aus ed­ler Kon­di­to­rei. Die fei­ne elek­tri­sche Gi­tar­re von Ka­han­ga „ Mas­ter Vum­bi“De­ku­la, der ele­gant weich ge­zupf­te Höf­ner- Bass von Ro­ger Ek­man und die de­zen­te Per­cus­sion von Svan­te Dra­ke ge­ben die­sem Ho­nig­ku­chen ei­ne zu­sätz­li­che und äu­ßerst schmack­haf­te Sü­ße mit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.