Rat­ge­ber Ea­sy strea­m­ing

Für den Ein­stieg in die Strea­m­ing- und Mul­ti­room- Welt be­nö­tigt man heu­te kei­nen Com­pu­ter­pro mehr. Die bes­ten All- in- One- Ge­rä­te spie­len nach dem Mot­to „ Ein­ste­cken – loss­trea­men“. Wel­che das sind und wel­che bei In­stal­la­ti­on und Be­die­nung Pro­ble­me ber

Stereoplay - - Inhalt - Mal­te Ruhn­ke

Was Sie schon im­mer über Strea­m­ing wis­sen woll­ten und nie zu fra­gen wag­ten! So bau­en Sie ein Mul­ti­room- Sys­tem mit we­ni­gen Hand­grif­fen auf und bin­den die Kom­po­nen­ten draht­los in Ihr Heim- Netz­werk ein. Al­les über die be­kann­tes­ten Strea­m­ing- Pro­to­kol­le.

Dass der Ein­stieg ins HiFi für vie­le Hö­rer nicht über kom­ple­xe Ket­ten, son­dern über ein ein­fach zu in­stal­lie­ren­des und be­die­nen­des All- in- One- Sys­tem er­folgt, war über Jahr­zehn­te ei­ne Kon­stan­te un­se­res schö­nen Hob­bys. Vom „ Mr. Hit“- Plat­ten­spie­ler über die Ghet­to­blas­ter bis hin zum iPod- Dock galt: je ein­fa­cher, des­to schnel­ler be­geis­tert.

Das wur­de im Strea­m­ing- Zeit­al­ter deut­lich kom­pli­zier­ter, selbst ein In­ter­ne­tra­dio oder ei­ne Mul­ti­room- In­stal­la­ti­on von So­nos funk­tio­niert nicht mehr oh­ne ein Min­dest­maß an Ba­sis­wis­sen über Netz­werk­tech­nik. Wie gut, dass ne­ben dem Kom­fort- Vor­rei­ter auch tra­dier­te HiFiFir­men wie Pioneer, Tech­nics und Bo­se die Zei­chen der Zeit er­kannt ha­ben und Plug& Play- Kom­po­nen­ten mit er­staun­li­chem Be­di­en­kom­fort im Pro­gramm ha­ben. Und noch bes­ser: Mit ver­bes­ser­tem Vir­tu­al- Ste­reo oder Ste­reo-Pai­ring pro­du­zie­ren vie­le da­von schon ech­ten Raum­klang und le­gen den Grund­stein für wirk­li­che HiFi- Be­geis­te­rung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.