The Plat­ters – Rock

The Plat­ters

Stereoplay - - Musik Oldies - WD

Die­ses Vo­kal­quin­tett darf nicht auf sei­ne Schmu­se- Hits („ Gre­at Pre­ten­der“, „ On­ly You“) re­du­ziert wer­den. 30 Ein­spie­lun­gen aus den Jah­ren 1955- 62 zei­gen hier die hei­ße Sei­te der Plat­ters. Stil­vol­le Blä­ser- und Strei­cher- Ar­ran­ge­ments, da­zu kna­cki­ge E- Gi­tar­ren und rock’n’rol­li­ge Drums trei­ben die Sän­ge­rin Zo­la Tay­lor und ih­re vier Doo-Whop- Kol­le­gen be­hut­sam vor sich her. Die sorg­fäl­tig re­mas­ter­ten Tracks zei­gen die Nuan­cen, mit de­nen The Plat­ters auch ei­ni­ge schwa­che Songs auf­wer­ten konn­ten. Su­pre­mes, Temp­ta­ti­ons, Four Tops und an­de­re Plat­ters- Nach­fol­ger ha­ben kei­ne der­ma­ßen ele­gant klin­gen­den Ge­s­angs­auf­nah­men hin­ter­las­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.