Bau­kas­ten­sys­tem von AEG sorgt für Ord­nung

Test Journal - - IFA-SPEZIAL -

Nach dem Wo­che­n­end-Ein­kauf Eier, Ge­mü­se, Fleisch und Fla­schen im Kühl­schrank zu ver­stau­en, kann leicht zu Kopf­zer­bre­chen füh­ren. Ord­nung, Platz und Über­sicht schafft jetzt der AEG Cust­omF­lex: Mit ei­ner Art Bau­kas­ten­sys­tem aus ver­schie­de­nen Be­häl­tern, lässt sich die In­nen­tür des Kühl­schranks in­di­vi­du­ell zu­sam­men­stel­len. In der Ein­bau-Kühl-Ge­frier-Kom­bi­na­ti­on gibt es dank des fle­xi­blen Auf­be­wah­rungs­sys­tems für je­des Le­bens­mit­tel den pas­sen­den Stau­raum. Die ein­zel­nen Be­häl­ter kön­nen je nach Be­darf in der Kühl­schrank­tür an­ge­ord­net wer­den – im Ge­gen­satz zur fest­ge­leg­ten Auf­tei­lung her­kömm­li­cher Kühl­schrän­ke. Und so­wohl für sper­ri­ge als auch klei­ne Pro­duk­te gibt es Platz. So las­sen sich bei­spiels­wei­se Kräuter und Milch­pro­duk­te ge­nau da auf­be­wah­ren, wo man sie so­fort sieht – un­ab­hän­gig von Form und Grö­ße. Da­für gibt es sechs Be­häl­ter, die in­di­vi­du­ell in die In­nen­tür ein­ge­hängt wer­den kön­nen und ein­fach zu wech­seln sind. Nach je­dem Ein­kauf kann die An­ord­nung fle­xi­bel an­ge­passt und neu or­ga­ni­siert wer­den. Al­le Abla­gen sind leicht zu rei­ni­gen, so­dass Le­bens­mit­tel, Me­di­ka­men­te und Kos­me­ti­ka hy­gie­nisch ge­la­gert wer­den kön­nen. Idea­le Er­gän­zung ist die Fle­xiSh­elf-Glas­ab­la­ge für den In­nen­raum des Kühl­schranks. Mit nur ei­nem Hand­griff kann sie hal­biert wer­den – so ent­steht neu­er Stau­raum für be­son­ders ho­hes Kühl­gut. So kann bei­spiels­wei­se ei­ne Sekt­fla­sche auf­recht ge­la­gert wer­den, wäh­rend die hal­bier­te Abla­ge­flä­che aus­rei­chend Platz für wei­te­re Le­bens­mit­tel wie ei­ne Scha­le Erd­bee­ren bie­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.