OBSTTARTE mit La­ven­del

Traumwohnen - - Wohnen & Deko -

DAS BRAU­CHEN SIE:

• 6 EL ess­ba­re La­ven­del­blü­ten • 180 g Mehl • 1 Pri­se Salz • 3 Eier • 75 g Pu­der­zu­cker • 80 g But­ter • 50 ml Sahne • 200 g grie­chi­scher Jo­ghurt • 60 g Zu­cker • ca. 550 g rei­fe Apri­ko­sen • et­was Pu­der­zu­cker

SO GEHT’S:

1 La­ven­del, Mehl, Salz, 1 Ei, Pu­der­zu­cker und But­ter ver­kne­ten. Für ca. 30 Min. kühl­stel­len, aus­rol­len und in ei­ne Tar­te-Form le­gen. Den Teig mit ei­ner Ga­bel mehr­mals ein­s­te­chen. 2 Sahne, Jo­ghurt, Zu­cker und 2 Eier ver­quir­len und auf den Teig ge­ben. 3 Die Apri­ko­sen gründ­lich wa­schen, hal­bie­ren und die Hälf­ten dann mit der In­nen­sei­te nach oben dicht an dicht auf der Sahne­creme ver­tei­len. 4 Ca. 30 Mi­nu­ten bei 200 °C Ober-/ Un­ter­hit­ze ba­cken. Kurz ab­küh­len las­sen, mit et­was Pu­der­zu­cker be­stäu­ben und noch lau­warm ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.