In­di­vi­du­ell zu je­dem An­lass

Wertinger Zeitung - - Meinung & Dialog -

Zu „Schluss mit dem Schlips“(Wo­chen end Jour­nal) vom 9. Sep­tem­ber: Es ist zwar nicht der Un­ter­gang des Abend­lan­des, aber ein wei­te­rer Schritt zum Un­ter­gang der Be­klei­dungs­kul­tur, falls die Kra­wat­te als ei­nes der we­ni­gen in­di­vi­du­el­len Ac­ces­soires, die den Mann schmü­cken kön­nen, weg­fal­len soll­te. Ein Lob dem Fuß­ball­trai­ner Pep Guar­dio­la, der sie stets läs­sig trägt. Ei­ne Emp­feh­lung an Herrn Zet­sche, oh­ne Kra­wat­te und mit Je­ans nur zu er­schei­nen, wenn er die jün­ge­re Ge­ne­ra­ti­on für die ent­spre­chen­den Mo­del­le sei­nes Hau­ses an­spre­chen will.

In mei­nem Klei­der­schrank sind im­mer noch über acht­zig so­ge­nann­ter Selbst­bin­der vor­han­den, die mir zu je­dem An­lass die not­wen­di­ge In­di­vi­dua­li­tät ver­lei­hen. Üb­ri­gens, die Kra­wat­ten mit Bril­len­tuch als Fut­ter sind kei­ne Neu­heit. Die­se gab es schon vor 30 Jah­ren. Götz E. Brink­mann, Me­ring

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.