War­um Heiz­öl so teu­er ist

Der Öl­preis ist so hoch wie seit Jah­ren nicht mehr. Ver­brau­cher müs­sen jetzt nicht nur mit stei­gen­den Heiz­kos­ten rech­nen. Was Sie jetzt wis­sen soll­ten

Wertinger Zeitung - - Geld & Leben -

der letz­ten Jah­re zei­gen die Ten­denz, dass Heiz­öl im Schnitt ge­gen En­de der Heiz­pe­ri­ode güns­ti­ger war als zu Be­ginn der Heiz-Sai­son“, sagt Ex­per­te Söll­ner. 2017 lag der Preis im Ju­ni und Ju­li auf dem nied­rigs­ten Ni­veau. „Ver­brau­cher soll­ten das Öl nicht dann kau­fen, wenn es al­le kau­fen“, be­stä­tigt Mar­tin Sam­ba­le vom Ener­gie- und Um­welt­zen­trum All­gäu. 2018 sei der Preis bis­lang im Fe­bru­ar am nied­rigs­ten ge­we­sen.

Wenn mög­lich, soll­ten Ver­brau­cher mit dem Kauf al­so bis zum En­de des Win­ters war­ten. Auch, weil es durch die häu­fen­den Be­stel­lun­gen zu Lie­fer­eng­päs­sen kom­men kann. „Das zu wis­sen, nutzt na­tür­lich we­nig, wenn man am An­fang der Heiz­sai­son mit lee­rem Tank da­steht“, sagt Söll­ner von der Ver­brau­cher­zen­tra­le.

Klet­tert der Öl­preis nach oben, stei­gen oft­mals auch die Kos­ten für Gas. „Da­für ist die Preis­gleit­klau­sel ver­ant­wort­lich“, er­klärt Ener­gieEx­per­te Sam­ba­le. Die ist meist in den Ver­trä­gen zwi­schen Gas­pro­du­zent und gas­im­por­tie­ren­dem Kon­zern in­te­griert. Die­se Klau­sel legt fest, dass der Preis des ge­lie­fer­ten Ga­ses an den ak­tu­el­len Erd­öl­preis ge­bun­den ist. Stei­gen­de Öl­prei­se be­din­gen da­mit stei­gen­de Gas­prei­se. „Um­ge­kehrt gilt na­tür­lich das Glei­che. Wenn der Öl­preis sinkt, wird auch das Gas wie­der güns­ti­ger.“

Nach An­ga­ben von In­ge­nieur Söll­ner ha­ben 24 Gas­ver­sor­ger für 2019 Er­hö­hun­gen im Schnitt um 7,3 Pro­zent an­ge­kün­digt. Nur drei An­bie­ter pla­nen, die Gas­prei­se zu sen­ken. „Das be­deu­tet für ei­nen durch­schnitt­li­chen Haus­halt mit ei­nem Jah­res­ver­brauch von 20 000 Ki­lo­watt­stun­den un­ge­fähr 80 Eu­ro hö­he­re Heiz­kos­ten im Jahr.“

Ener­gie­be­ra­ter ra­ten da­zu, sich die der­zeit noch güns­ti­gen Neu­ver­trä­ge zu si­chern und Ta­ri­fe mit mög­lichst lan­ger Lauf­zeit und vol­ler Preis­ga­ran­tie zu wäh­len. -

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.