Ein­fach nicht mü­de zu krie­gen

Costa del Sol Nachrichten - - Meinung -

Es ist un­glaub­lich, wel­che Ener­gie in ei­nem Vier­jäh­ri­gen steckt. Mein Jun­ge ist, ob­wohl er sich mit der Ka­lo­ri­en­auf­nah­me ganz schwer tut und Mit­tags­schlaf von klein auf ver­wei­ger­te, ein­fach nicht mü­de zu krie­gen. Vor al­lem nachts, wenn sei­ne El­tern platt sind und sich nach der Couch seh­nen, dreht er rich­tig auf und will spie­len. Wir ha­ben es da­her mit Sport ver­su­chen wol­len. Im Früh­jahr kauf­ten wir ihm sein ers­tes Fahr­rad. Nach ei­ner an­fäng­li­chen Un­si­cher­heit war er schon bald so ge­übt beim In-die-Pe­da­le-Tre­ten, dass ich zu Fuß nicht mehr nach­kam und mir auch ein Rad kau­fen muss­te. Nur mü­de macht ihn das Rad­fah­ren längst nicht. Mit sin­ken­dem Qu­eck­sil­ber ha­ben wir es am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de nun mit Wan­dern ver­sucht. Zu sehr über­for­dern woll­te ich ihn auch nicht, al­so such­te ich ge­zielt nach ei­ner kur­zen und mög­lichst leich­ten Stre­cke. In der Sier­ra de Gádor bei Fe­lix fand ich ei­ne ver­meint­lich pas- sen­de. Knapp neun Ki­lo­me­ter lang und ein­fa­cher Schwie­rig­keits­grad: das müss­te al­ters­ge­recht sein. Nur war­um man für die­se Dis­tanz über drei St­un­den be­nö­ti­gen soll­te, ver­wun- der­te mich schon et­was. Un­ter­wegs wur­de es mir dann klar. Der Schwie­rig­keits­grad war al­les an­de­re als ein­fach. Nicht so sehr we­gen der Hö­hen­un­ter­schie­de, son­dern weil der größ­ten­teils stei­ni­ge und fast un­weg­sa­me Tram­pel- Nach fast vier St­un­den hat­ten wir es dann ge­schafft. Und wa­ren auch ge­schafft und zwar al­le, oh­ne Aus­nah­me. Zu Hau­se an­ge­kom­men, ge­duscht und mit ei­ner Mahl­zeit ge­stärkt, woll­te ich mich den Rest des Ta­ges mög­lichst nicht mehr be­we­gen. Nur ei­ner in der Fa­mi­lie war schon wie­der putz­mun­ter und hy­per­ak­tiv. Was ein Mus­kel­ka­ter ist, weiß er noch im­mer nicht. (jan)

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.