Ho­tel er­öff­net

Fünf-Ster­ne-Ho­tel „Gran Ho­tel Mi­ra­mar“nach Teil­eröff­nung jetzt kom­plett ein­ge­weiht

Costa del Sol Nachrichten - - Erste Seite -

Nach der Teil­eröff­nung im Ja­nu­ar ist das „Gran Ho­tel Mi­ra­mar“in Mála­ga kom­plett er­öff­net wor­den. Das ge­schichts­träch­ti­ge Ge­bäu­de bie­tet Lu­xus und Kom­fort.

Mála­ga – nic. Zehn Mo­na­te nach sei­ner Teil­eröff­nung am Neu­jahrs­tag, als nur rund 50 Gäs­te­zim­mer fer­tig­ge­stellt wa­ren, ist in der Nacht von Di­ens­tag auf Mitt­woch ver­gan­ge­ner Wo­che das Fünf-Ster­ne-Ho­tel „Gran Ho­tel Mi­ra­mar“im Stadt­teil La Ma­lague­ta kom­plett er­öff­net wor­den. Mehr als 1.400 ge­la­de­ne Gäs­te, dar­un­ter der Pro­vinz­ver­wal­tungs­vor­sit­zen­de Elías Ben­do­do und Málagas Bür­ger­mei­ser Fran­cis­co de la Tor­re, ka­men zur Er­öff­nungs­fei­er in das Ho­tel und ver­brach­ten dort ge­sel­li­ge St­un­den bei Li­ve-Mu­sik, Häpp- chen und Drinks so­wie ei­nem gro­ßen Sound- und Lich­ter­spek­ta­kel.

Be­rühm­ter Vor­gän­ger

Das im Volks­mund „Pa­la­cio Mi­ra­mar“ge­nann­te Ge­bäu­de, in dem be­reits im Jahr 1926 ei­nes der ers­ten Lu­xus-Ho­tels Málagas un­ter den Na­men „Prin­ci­pe de As­tu­ri­as“er­öff­net wor­den war, ist in den ver­gan­ge­nen Jah­ren von der Ho­tel­ket­te Ho­te­les San­tos nach Plä­nen der Ar­chi­tek­ten­bü­ros Estu­dio Se­guí und Ane­ta Mija­to­vic für knapp 61 Mil­lio­nen Eu­ro re­stau­riert wor­den. Es ver­fügt über 198 Dop­pel- zim­mer, 23 Sui­tes mit Meer­blick, fünf Re­stau­rants, ei­nen be­heiz­ten Swim­ming­pool, meh­re­re Kon­fe­renz­räu­me mit ei­nem Fas­sungs­ver­mö­gen für ins­ge­samt 1.000 Per­so­nen und ei­ne Kin­der­krip­pe. Zu den In­stal­la­tio­nen, die zu­letzt fer­tig­ge­stellt wur­den, zählt ei­ne Chill-Ou­tTer­ras­se im sieb­ten Stock­werk und ein gro­ßes Ther­mal­bad mit Sau­na.

„Ich freue mich, die­ses em­ble­ma­ti­sche Ho­tel der Stadt Mála­ga und ih­ren Bür­gern zu­rück­ge­ben zu dür­fen“, sag­te der Di­rek­tor von San­tos Ho­te­les Jo­sé Lu­is San­tos in sei­ner Er­öff­nungs­an­spra­che und merk­te an, dass be­reits nach der Teil­eröff­nung im Ja­nu­ar ei­ne Re­vi­ta­li­sie­rung der Um­ge­bung spür­bar ge­we­sen sei.

Das vor 91 Jah­ren er­öff­ne­te Ho­tel „Prin­ci­pe de As­tu­ri­as“war weit über die Gren­zen Spa­ni­ens hin­aus be­kannt und be­her­berg­te einst il­lus­tre Gäs­te wie Eliz­a­beth Tay­lor, Or­son Wel­les, Ant­ho­ny Quinn und Er­nest He­ming­way. Nach der Schlie­ßung des Ho­tels im Jahr 1967 wur­de der „Pa­la­cio Mi­ra­mar“von 1981 bis En­de 2007 als Sitz des Pro­vinz­ge­richts von Mála­ga ge­nutzt.

Fo­to: Mi­guel Án­gel Muñoz Ro­me­ro

Mit mehr als 1.400 ge­la­de­nen Gäs­ten ist die of­fi­zi­el­le und kom­plet­te Er­öff­nung ge­fei­ert wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.