Küs­ten­weg kommt bald

Ers­ter Ab­schnitt auf dem Ge­mein­de­ge­biet von Vé­lez-Málaga soll am Bahn­hof von Chil­ches ent­ste­hen

Costa del Sol Nachrichten - - Costa Del Sol -

Vé­lez-Málaga – nic. Für den Küs­ten­wan­der­weg Sen­da Li­to­ral, den die Pro­vinz­ver­wal­tung über 184 Ki­lo­me­ter von Ma­nil­va bis Ner­ja über die Ge­bie­te von 14 Ge­mein­den an­le­gen lässt, wird in we­ni­gen Wo­chen auch mit den ers­ten Ar­bei­ten auf dem Ge­mein­de­ge­biet von Vé­lez-Málaga be­gon­nen. Wie Vé­lez-Málagas Bür­ger­meis­ter An­to­nio Mo­re­no Fer­rer (PSOE) am ver­gan­ge­nen Frei­tag an­kün­dig­te, soll ab dem 10. Ju­li mit dem Pro­zess der Auf­trags­ver­ga­be für ei­nen knapp 500 Me­ter lan­gen Ab­schnitt zwi­schen dem Ar­ro­yo San­til­lán und dem Ar­ro­yo de Chil­ches be­gon­nen wer­den. Die Kos­ten für die­sen Ab­schnitt, der di­rekt an Tor­re de Be­na­gal­bón an­grenzt und auf dem sich auch der ehe­ma­li­ge Bahn­hof von Chil­ches be­fin­det, be­lau­fen sich auf 340.000 Eu­ro.

Als Vor­be­rei­tung für die An­la­ge des neu­en Ab­schnitts ha­ben städ­ti­sche Ar­bei­ter von Vé­lez-Málaga in der ver­gan­ge­nen Wo­che be­reits da­mit be­gon­nen, das Ge­län­de um den ehe­ma­li­gen Bahn­hof von Chil­ches von Un­kraut zu be- frei­en. „Wir wer­den un­se­ren Bei­trag da­zu leis­ten, da­mit der Ab­schnitt so schnell wie mög­lich fer­tig ge­stellt wird“, er­klär­te An­to­nio Mo­re­no Fer­rer.

Der nächs­te Ab­schnitt des Sen- da Li­to­ral auf dem Ge­mein­de­ge­biet von Vé­lez-Málaga soll zwi­schen Mez­qui­til­la bis zum Río Güí an der Orts­gren­ze zu Torrox ein­ge­rich­tet wer­den. Dort hat­te die Stadt­ver­wal­tung von Vé­lez-Má­la- ga be­reits vor ei­ni­gen Jah­ren aus ei­ge­nen Mit­teln ei­nen ein­fa­chen Weg hin­ter der Leit­plan­ke der N340 für Fuß­gän­ger und Rad­fah­rer ein­ge­rich­tet, der nun aus­ge­baut wer­den soll.

Fo­to: Bür­ger­meis­ter­amt

Städ­ti­sche Ar­bei­ter ha­ben be­reits da­mit be­gon­nen, die Um­ge­bung des ehe­ma­li­gen Bahn­hofs von Chil­ches von Un­kraut zu säu­bern.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.