pres­se­spie­gel

Costa del Sol Nachrichten - - Meinung -

Zu den Waf­fen­lie­fe­run­gen nach Sau­di-Ara­bi­en:

Es darf nicht sein, dass die Pro­vinz Cá­diz so sehr von der Rüs­tungs­in­dus­trie ab­hän­gig ist, dass die Men­schen dort jetzt Pa­nik da­vor ha­ben, dass die so­zia­lis­ti­sche Re­gie­rung die Lie­fe­rung von fünf Kriegs­schif­fen nach Sau­di-Ara­bi­en stop­pen wird. Cá­diz Bür­ger­meis­ter Jo­se Ma­ría Gon­zá­lez hat zu Recht die Re­gie­rung da­zu auf­ge­for­dert, neue In­dus­trie­zwei­te für den Groß­raum Cá­diz zu för­dern.

Zum Bruch der Re­gie­rungs­ko­ali­ti­on in An­da­lu­si­en:

Die Po­li­tik in An­da­lu­si­en war schon im­mer vor­her­seh­bar und so ist es auch jetzt mit dem Bruch der Re­gie­rungs­ko­ali­ti­on zwi­schen PSOE und Ci­u­dad­a­nos. Ci­u­dad­a­nos will Neu­wah­len, um Stim­men von den PP-Wäh­lern zu be­kom­men, aber wahr­schein­lich wird die PSOE die­se Wah­len ge­win­nen. Nicht, weil die Par­tei über­zeugt, son­dern weil in An­da­lu­si­en schon fast blind die PSOE ge­wählt wird.

Zum ka­ta­la­ni­schen Na­tio­nal­fei­er­tag Dia­da:

Die ers­te Dia­da nach dem Un­ab­hän­gig­keits­re­fe­ren­dum in Ka­ta­lo­ni­en wird zei­gen, wie weit die Ver­fech­ter der Un­ab­hän­gig­keit be­reit sind zu ge­hen. Es ist gut, dass die Re­gie­rung 600 Na­tio­nal­po­li­zis­ten nach Ka­ta­lo­ni­en schi­cken wird, um den fried­li­chen Ablauf des Ta­ges zu ge­währ­leis­ten. Denn die Dia­da kann nach den Er­eig­nis­sen des ver­gan­ge­nen Jah­res zu ei­nem Grund zur Kon­fron­ta­ti­on wer­den.

Zur De­bat­te um die Leih­müt­ter:

Es ist gut, dass kin­der­lo­se El­tern vor­erst kei­ne Kin­der mehr be­kom­men kön­nen, die von Leih­müt­tern in der Ukrai­ne zur Welt ge­bracht wor­den sind. Denn da­durch wird aus der Schwan­ger­schaft ein Ge­schäft ge­macht, die Ge­bär­mut­ter der Frau­en wird kom­mer­zia­li­siert. Da­hin­ter ste­cken oft kri­mi­nel­le Ban­den, die sich an die­sen Paa­ren nur be­rei­chern wol­len.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.