Arzt we­gen Ba­by­Raubs schul­dig

Costa del Sol Nachrichten - - Spanien -

Ma­drid – ck. Im ers­ten Pro­zess we­gen des groß­an­ge­leg­ten Ba­by­Raubs wäh­rend der Fran­co-Dik­ta­tur ist am Mon­tag der in­zwi­schen 85-jäh­ri­ge Arzt Edu­ar­do Ve­la schul­dig ge­spro­chen wor­den. Zu Ge­fäng­nis ver­ur­teilt, wie die Staats­an­walt­schaft ge­for­dert hat­te, wur­de er nicht, das der Fall ver­jährt ist. Ge­klagt hat­te Inés Ma­d­ri­gal, die ih­rer leib­li­chen Mut­ter 1969 weg­ge­nom­men wor­den war. Ver­mut­lich wa­ren tau­sen­de Ba­bys ar­mer oder le­di­ger Müt­ter für tot er­klärt und tat­säch­lich re­gi­me­freund­li­chen, kin­der­lo­sen Ehe­paa­ren ge­ge­ben wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.