Zi­da­ne wohl nicht als Coach zu ManU

Costa del Sol Nachrichten - - Sport -

Ma­drid/Paris – dpa/tl. Der frü­he­re Spie­ler-Agent von Fuß­ball­star Zi­ne­di­ne Zi­da­ne glaubt nicht an ein Trai­ner-En­ga­ge­ment bei Man­ches­ter Uni­ted. „Ich den­ke nicht, dass er als Trai­ner nach En­g­land geht. Das ist we­ni­ger sein Stil“, sag­te Alain Migli­ac­cio der fran­zö­si­schen Zei­tung „Le Jour­nal du Di­man­che“(Sonn­tag). „Ich ha­be mit ihm ge­spro­chen, das zieht ihn nicht wirk­lich an.“Zi­da­ne (46) hat­te En­de Mai über­ra­schend sei­nen Ab­schied von Re­al Ma­drid be­kannt­ge­ge­ben – nach dem drit­ten Re­al-Sieg in der Cham­pi­ons Le­ague nach­ein­an­der. Im Sep­tem­ber sprach er aber schon wie­der von ei­nem bal­di­gen Come­back. Nach dem schlech­ten Sai­son­start von En­g­lands Fuß­ball-Re­kord­meis­ter Man­ches­ter Uni­ted war der Fran­zo­se zu­letzt als mög­li­cher Nach­fol­ge-Kan­di­dat für Star­trai­ner Jo­sé Mour­in­ho ge­han­delt wor­den, der seit Wo­chen in der Kri­tik steht. „Er hat ent­schie­den, ein Sab­bat­jahr zu ma­chen, vor­her wird er nicht zu­rück­keh­ren“, sag­te Migli­ac­cio laut „L’Équi­pe“über Zi­da­ne.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.