Segeln GRIE­CHI­SCHE IN­SELN

Food and Travel (Germany) - - Aktivreisen -

Ste­chen Sie in See und ent­de­cken Sie das Mit­tel­meer von sei­ner schöns­ten Sei­te. Ob Achil­les, Zeus oder Aris­to­te­les – Grie­chen­land ist reich an Hel­den und Le­gen­den, aber zum Glück auch an son­nen­ver­wöhn­ten Küs­ten und Bil­der­buch-Strän­den. Mit ei­nem ge­müt­li­chen Se­gel­boot für ma­xi­mal acht Per­so­nen lässt sich die In­sel­welt der an­ti­ken Na­ti­on am bes­ten er­kun­den. An Bord der Jacht gibt es vier Dop­pel-Ka­bi­nen, drei Ba­de­zim­mer und zwei Du­schen. Ent­span­nen Sie auf dem groß­zü­gi­gen Deck und las­sen Sie sich durch die Ägä­is chauf­fie­ren.

Bei ei­nem zwei­wö­chi­gen Se­gel­törn von San­to­rin nach At­hen durch­streift man die schöns­ten Ecken der Ky­kla­den, den In­seln des Lichts. Gön­nen Sie sich ei­nen küh­len Eis­kaf­fee in Cho­ra auf Fo­le­gan­d­ros, ent­de­cken Sie die ein­sa­men Buch­ten von Hy­dra oder ge­nie­ßen Sie den Son­nen­un­ter­gang in ei­ner ma­le­ri­schen Wind­müh­len-Bar auf My­ko­nos.

Lich­ten Sie den An­ker: 15 Näch­te Se­gel­törn mit STA Tra­vel von San­to­rin nach At­hen ab et­wa 1878 Eu­ro pro Per­son, inkl. Skip­per. sta­tra­vel.de

Im Uhr­zei­ger­sinn von oben links: dem war­men Was­ser der Ma­le­di­ven kann man nur schwer wi­der­ste­hen; Se­gel­törn vor Grie­chen­land; Zwi­schen­stopp vor My­ko­nos; ei­ne ein­sa­me Bucht im Mit­tel­meer

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.