So is(s)t Italien

Mini-Mandelguge­lhupfe mit Mohn

Mini gugelhupf alle mandorle con semi di papavero

-

FÜR 6 STÜCK

250 g weiche Butter zzgl. etwas mehr zum Fetten 220 g Mehl zzgl. etwas mehr zum Verarbeite­n 100 g Zucker 2 EL Vanillezuc­ker

4 Eier

1 Prise Salz 50 g Puderzucke­r 200 g gemahlene Mandeln 1 EL Backpulver 30 g Speisestär­ke

ca. 75 ml Milch

2 EL Mohn zzgl. etwas mehr zum Garnieren ca. 3 EL Lemon Curd

1

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 6 Mini-Gugelhupff­ormen (Ø à 12 cm) mit Butter einfetten und mit Mehl ausstäuben.

2

Butter mit Zucker und Vanillezuc­ker schaumig schlagen. Die Eier trennen. Eigelb nach und nach unter die Masse rühren. Das Eiweiß steif schlagen, Salz und Puderzucke­r unterschla­gen. Gemahlene Mandeln mit Backpulver, Mehl und Speisestär­ke mischen und abwechseln­d mit der Milch unter die Buttermass­e rühren. Den Mohn dazugeben und den Eischnee vorsichtig unterheben.

3

Den Teig auf die vorbereite­ten Formen verteilen, im vorgeheizt­en Ofen in 25–30 Minuten goldbraun backen. Ggf. mit Alufolie abdecken. Die Gugelhupfe aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitt­er auskühlen lassen. Dann mit Lemon Curd und etwas Mohn garnieren und servieren.

♥ ZUBEREITUN­GSZEIT 80 Minuten

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany