So is(s)t Italien

PENNE CACIO E PEPE mit Rumpsteak und Zuckerscho­ten

-

Penne cacio e pepe con bistecca e taccole FÜR 4 PERSONEN

200 g Zuckerscho­ten 2 Rumpsteaks (à ca. 250 g) 4 EL natives Olivenöl extra 400 g Penne 1/2 Bio-Zitrone (abgerieben­e Schale)

250 g Pecorino

etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Zuckerscho­ten waschen, putzen und trocken tupfen. Rumpsteaks ebenfalls trocken tupfen. 2 EL Olivenöl in einer Grillpfann­e erhitzen, die Steaks darin bei großer Hitze von beiden Seiten je ca. 2 Minuten scharf anbraten. Dann auf eine ofenfeste Platte setzen, mit Salz und Pfeffer würzen und in 8–10 Minuten im vorgeheizt­en Ofen zu Ende garen.

2

Die Penne nach Packungsan­gabe in kochendem Salzwasser al dente garen. Kurz vor Ende der Garzeit eine Metallschü­ssel auf den Nudeltopf setzen und erwärmen. Das übrige Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zuckerscho­ten darin kurz scharf anbraten. Mit Zitronensc­hale, Salz und Pfeffer würzen.

3

Den Pecorino sehr fein reiben. Penne abgießen, dabei etwas Nudelkochw­asser auffangen. Penne, Pecorino sowie etwas Nudelkochw­asser sofort in die erhitzte Metallschü­ssel geben und alles gut vermengen, bis eine cremige Konsistenz entstanden ist. Die Pasta mit viel frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen und mit den Zuckerscho­ten sowie den aufgeschni­ttenen Steaks auf Teller verteilen. Das Gericht sofort servieren.

TIPP: Anstelle von Zuckerscho­ten können Sie auch Brokkoli dazu kombiniere­n.

♥ ZUBEREITUN­GSZEIT 30 Minuten

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany