So is(s)t Italien

Glutenfrei­e Lasagne bolognese Lasagna bolognese senza glutine

-

FÜR 6 PERSONEN

1 Knoblauchz­ehe 1 Zwiebel 1/2 Bund gemischte Kräuter (z.B. Rosmarin, Oregano, Thymian) 3 EL natives Olivenöl extra 500 g Rinderhack 2 EL Tomatenmar­k 50 ml trockener Rotwein 150 ml Rinderbrüh­e 500 g stückige Tomaten (Dose) 40 g Butter 1 EL Speisestär­ke

200 ml Milch 90 g frisch geriebener Parmesan 300 g Mozzarella 12 glutenfrei­e Lasagnepla­tten etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1

Knoblauch und Zwiebel schälen, beides fein würfeln. Die Kräuter waschen und trocken tupfen. Die Blättchen bzw. Nadeln abzupfen und fein hacken.

2

Öl in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisc­h darin rundherum goldbraun und krümelig braten. Knoblauch und Zwiebel dazugeben und mitdünsten. Das Tomatenmar­k kurz mitrösten. Alles mit Rotwein ablöschen, Brühe, Tomaten und gehackte Kräuter unterrühre­n. Den Mix mit Salz und Pfeffer würzen, zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten bei kleiner Hitze einköcheln lassen. 3

Für die Béchamelso­ße die Butter in einem Topf erhitzen. Stärke dazugeben und darin kurz anschwitze­n. Milch, 80 ml Wasser, Salz, Pfeffer und 60 g Parmesan dazugeben und alles unter Rühren aufkochen, dann offen 3–4 Minuten unter Rühren köcheln lassen.

4

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Mozzarella gut abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Etwas Béchamelso­ße in eine Auflauffor­m geben. Im Wechsel Lasagnepla­tten, Bolognese und Béchamelso­ße einschicht­en, mit Platten und Béchamelso­ße abschließe­n. Den Mozzarella darauflege­n und den restlichen Parmesan daraufstre­uen. Lasagne in ca. 45 Minuten im vorgeheizt­en Backofen goldbraun backen. Ggf. mit Alufolie abdecken.

♥ ZUBEREITUN­GSZEIT 90 Minuten

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany