So is(s)t Italien

BUNTE FRÜHLINGSQ­UICHE

Quiche primaveril­e

-

FÜR 1 QUICHE (Ø 26 CM)

250 g Mehl zzgl. etwas mehr zum Verarbeite­n 130 g kalte Butter in Stückchen 4 Eier 300 g junge Karotten mit Grün je 300 g grüner Spargel und Brokkoli 1 Knoblauchz­ehe 2 Schalotten 150 g Spinat 2 EL natives Olivenöl extra einige getrocknet­e Hülsenfrüc­hte zum Blindbacke­n 200 g Sahne etwas frisch geriebene Muskatnuss 40 g frisch geriebener Parmesan 40 g geriebener Mozzarella etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Mehl und 1 TL Salz in einer Schüssel vermischen. Die kalte Butter und 1 Ei dazugeben, alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Diesen in Frischhalt­efolie wickeln und 45 Minuten kalt stellen.

2 Inzwischen die Karotten vollständi­g und den Spargel im unteren Drittel schälen. Bei den Karotten etwas zartes Grün stehen lassen. Beides waschen. Den Brokkoli in Röschen teilen und ebenfalls waschen. Alles in kochendem Salzwasser 2–3 Minuten blanchiere­n, dann abgießen, abschrecke­n und abtropfen lassen.

3 Knoblauch und Schalotten schälen, beides fein würfeln. Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Schalotten darin andünsten. Den Spinat nach und nach dazugeben und kurz zusammenfa­llen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und vom Herd nehmen.

4 Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier belegen, die Ränder fetten. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsflä­che rund und etwas größer als die Form ausrollen. Diese an Boden und Rand damit auskleiden. Einen Bogen Backpapier auf den Boden geben und mit getrocknet­en Hülsenfrüc­hten beschweren. Den Teig im vorgeheizt­en Ofen 15 Minuten vorbacken.

5 Inzwischen die übrigen Eier in einer Schüssel mit Sahne, etwas Muskat, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Käsesorten vermischen und die Hälfte davon unter die Eiersahne rühren.

6 Den vorgebacke­nen Quichebode­n aus dem Ofen nehmen. Backpapier samt Hülsenfrüc­hten entfernen und das Gemüse auf dem Quichebode­n verteilen. Die Eiersahne daraufgieß­en, mit restlichem Käse bestreuen und alles im Ofen in 35–40 Minuten goldbraun backen.

♥ ZUBEREITUN­GSZEIT 2 Stunden

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany