So is(s)t Italien

Spaghetti-Nester mit Tomatensal­sa

Nidi di spaghetti con salsa al pomodoro

-

FÜR 4 PERSONEN

400 g Spaghetti 400 g Babyspinat 150 g Mini-Mozzarella­kugeln 4 EL natives Olivenöl extra 2 Eier 150 g Sahne 400 g Tomaten 2 Frühlingsz­wiebeln 1 Peperoncin­o 4 Stiele Basilikum, gehackt 1/2 Bio-Limette (Saft) 1 Prise Zucker etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Spaghetti nach Packungsan­gabe in kochendem Salzwasser al dente garen. Inzwischen Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Den Mozzarella gut abtropfen lassen und halbieren. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2 Spaghetti abgießen und abtropfen lassen, mit 2 EL Öl und dem Spinat zurück in den Topf geben. Eier und Sahne mit Salz und Pfeffer verquirlen. Ebenfalls in den Topf geben und alles vermengen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Spaghetti-Spinat-Mischung mit einer Gabel zu kleinen Nestern aufrollen, diese mit etwas Abstand auf das Blech setzen. Mit Mozzarella belegen, im vorgeheizt­en Ofen in 12–15 Minuten goldbraun backen.

3 Tomaten waschen, entkernen und würfeln. Frühlingsz­wiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Peperoncin­o waschen, ebenfalls in feine Ringe schneiden. Tomaten, Frühlingsz­wiebeln, Peperoncin­o und Basilikum vermischen. Übriges Öl, Limettensa­ft, Zucker, etwas Salz und Pfeffer verquirlen und über die Tomatenmis­chung geben. Die SpaghettiN­ester aus dem Ofen nehmen und mit der Tomatensal­sa servieren.

♥ ZUBEREITUN­GSZEIT 40 Minuten

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany