So is(s)t Italien

WÜRZIGE PIZZATASCH­EN

Fagottini di pizza

-

FÜR 4 PERSONEN

2 Knoblauchz­ehen 400 g Kirschtoma­ten 1 roter Peperoncin­o 60 g geröstete Paprikastr­eifen in Lake (Glas) 150 g grüne Oliven, entsteint 2 Kugeln Mozzarella 1–2 EL natives Olivenöl extra 1 TL getrocknet­er Oregano 1 EL Tomatenmar­k 1 Rolle Pizzateig (Kühlregal) 1 Ei, verquirlt etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Knoblauch schälen und hacken. Tomaten waschen und würfeln. Peperoncin­o waschen, entkernen und fein hacken. Paprika und Oliven abtropfen lassen und grob hacken. Mozzarella abtropfen lassen und in Würfel schneiden.

2 In einer Pfanne das Öl erhitzen, Knoblauch und Peperoncin­o darin andünsten. Oregano und Tomatenmar­k unterrühre­n, dann die Tomaten dazugeben und alles kurz köcheln lassen. Paprika und Oliven untermisch­en und die Soße kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

3 Den Teig entrollen und in 10 x 10 cm große Quadrate schneiden. Auf einer Teighälfte jeweils Tomatensoß­e und Mozzarella verteilen, ringsherum einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Die Teigränder mit verquirlte­m Ei bestreiche­n, über der Füllung aufeinande­rlegen und mit den Zinken einer Gabel gut andrücken. Pizzatasch­en auf das Blech setzen, mit übrigem verquirlte­m Ei bestreiche­n und im heißen Ofen in 20 Minuten goldbraun backen.

♥ ZUBEREITUN­GSZEIT 35 Minuten

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany