Augsburger Allgemeine (Land West) : 2020-10-10

Augsburg : 38 : 38

Augsburg

38 Augsburg SAMSTAG, 10. OKTOBER 2020 NUMMER 234 Blaulichtr­eport ANZEIGE ANZEIGE Neue Kurse bei ELKA: Englisch, Spanisch und Italienisc­h Fremdsprac­hen können in jedem Alter erlernt werden – spezielle Kursangebo­te für aktive Menschen ab 50 Jahren Die Augsburger Sprachensc­hule ELKA (Erfolgreic­h lernen. Konzepte im Alter) führt seit vielen Jahren sehr erfolgreic­h Sprachkurs­e durch, welche speziell auf die Bedürfniss­e und Lernvoraus­setzungen älterer Menschen zugeschnit­ten sind. Neben Englisch werden ab Oktober auch Spanisch- und Italienisc­hkurse angeboten. An einem Sprachkurs bei ELKA teilzunehm­en bedeutet für Senioren mit Humor, Spaß und direktem Sprachtrai­ning geistig fit zu bleiben und gleichzeit­ig in eine neue Sprache einzusteig­en. Kleine Gruppen, wenig Grammatik, viel sprechen und ein besonderes Lehrmateri­al, das genau auf die Lernbedürf­nisse älterer Erwachsene­r zugeschnit­ten ist, stehen bei ELKA im Vordergrun­d. „Sprechen, sprechen und nochmals sprechen“, erläutert Jacqueline Freiberg, Leiterin der ELKA Sprachensc­hule in Augsburg, sind die Faktoren, um möglichst schnell die Grundlagen einer Sprache zu beherrsche­n. Mit Geduld und Humor motivieren erfahrene Dozenten, die überwiegen­d selbst der Generation 50+ angehören, die Lernenden ab der ersten Stunde zum freien Sprechen. „Hier geht es nicht darum, möglichst viele Vokabeln in kurzer Zeit auswendig zu lernen und höchstwahr­scheinlich schnell zu vergessen“, betont Frau Freiberg. Mit Erfolg Fremdsprac­hen lernen heißt bei ELKA: Weniger ist mehr! Darum erweitern die Lernenden ihr Wissen von Woche zu Woche um wenige, dafür gezielt ausgesucht­e und alltagstau­gliche Wörter und Redewendun­gen. In den Kursen herrscht eine persönlich­e Atmosphäre, so ist unkomplizi­ertes und altersgere­chtes Lernen möglich. Die Kursziele decken sich mit den Erwartunge­n der Teilnehmer: In der Fremdsprac­he mit den Enkeln sprechen können, Begriffe verstehen, die einem im Alltag immer häufiger begegnen, oder sich im Auslandsur­laub zu verständig­en. Bevor die neuen Kurse starten, können alle Interessie­rten eine kostenlose „Schnuppers­tunde“besuchen. Hier werden das Lernkonzep­t erläutert und die Termine der neuen Kurse besprochen. pm ⓘ Terminvere­inbarung für eine kostenlose Schnuppers­tunde bei ELKA Augsburg Jacqueline Freiberg Telefon (0821)49815982 auch am Wochenende erreichbar » Weitere Infos im Internet www.elka‰lernen.de