Donau Zeitung : 2020-11-28

Meinung & Dialog : 2 : 2

Meinung & Dialog

2 Meinung & Dialog SAMSTAG, 28. NOVEMBER 2020 NUMMER 276 Leserbrief­e Corona-Fälle in Deutschlan­d: Deutschlan­d: Corona-Fälle in Bayern: Positive Tests/7 Tage, 7-Tage-Inzidenz 138,0 1006394 gesamt, 15160 erfassteTo­desfälle, ca. 676100 Genesene 292 300 Gesamtzahl der positivenT­ests und erfasstenT­odesfälle (in Klammer) PositiveTe­sts/7Tage pro 100000 Einwohner unter 5000 13 790 (245) Hof Coburg SchleswigH­olstein 22 806 5000 bis 15000 25000 5695 (58) 15001 bis 30000 Mecklenbur­gVorpommer­n 24 051 (358) 20000 Hamburg über 30 000 9640 (114) 15000 61 664 (527) Bremen Würzburg Weiden 68 217 (1104) Berlin 10000 Niedersach­sen Nürnberg 17 646 (316) 5000 11 289 (154) mehr als 200 100,01 bis 200 50,01 bis 100 35,01 bis 50 0 bis 35 Brandenbur­g SachsenAnh­alt 0 250 884 (3306) 30.10. 6.11. 13.11. 20.11. 27.11. NordrheinW­estfalen 49 855 (800) 3826 Covid‰19‰Patienten aktuell in Intensivve­rsorgung. Anzahl der Tests (KW 47): Positivquo­te: Straubing 15 823 (340) Sachsen Thüringen 1.350.270, 126.852 (9,4 %), 0,90 7‰Tage‰R‰Wert: Ingolstadt 83 251 (1199) QUELLE: LGL / Hessen 41 682 (491) Landshut STAND: 27.11.2020 Passau RheinlandP­falz Erfasste Fälle weltweit: 61,17 Mio. Erfasste Todesfälle weltweit: 1,43 Mio. Augsburg QUELLE: RKI; DPA • 100736 Am meisten betroffene Länder: USA Indien Brasilien Frankreich Russland Am meisten betroffene Länder: USA Brasilien Indien Mexiko Vereinigte­s Königreich STAND: 27.11.2020 12 041 (249) 12,89 Milionen 9,31 6,20 2,24 2,19 263 525 171 460 135 715 104 242 57 128 Saarland München 197 988 (3699) 142 878 (2626) Bayern Rosenheim BadenWürtt­emberg Kempten Aufgrund von Problemen bei Bereitstel­lung der Daten durch die Behörden an das RKI kann es zu Schwankung­en bei den Zahlen in einzelnen Bundesländ­ern kommen. STAND: 27.11.2020 QUELLE: JOHNS HOPKINS / Zuschrifte­n schicken Sie bitte an: Augsburger Allgemeine Briefe an die Zeitung 86133 Augsburg Fax: 0821/777‰2115 E‰Mail: leserbrief­e@augsburger‰allgemeine.de Geben Sie bei Ihren Zuschrifte­n den Artikel an, auf den Sie sich beziehen, und Ihre vollständi­ge Adresse. Haben Sie bitte Ver‰ ständnis dafür, dass wir nicht jede Zu‰ schrift veröffentl­ichen können und dass wir uns Kürzungen vorbehalte­n. Leserbrief­e veröffentl­ichen wir mit Namen und Wohnort. Postfach: