Donau Zeitung : 2020-11-28

Nachbarsch­aft : 37 : 37

Nachbarsch­aft

37 SAMSTAG, 28. NOVEMBER 2020 NUMMER 276 Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen. Habe ich dort eine Bleibe gefunden, bin ich immer bei euch. NAChteinem­terfüllten­tLeBentneh­mentwir AB Chiedtvont­un erertlieBe­ntTChwe ter Der Tod ordnet die Welt neu. Scheinbar hat sich nichts verändert und doch ist alles anders geworden. Theodora Barbara Fillmore Weinacht NAChseinem­serfüllten­sLeBensneh­menswirsin­sLieBesund­sDAnkBArke­it ABrChiedsv­on geb. Schnelle 30. 7. 1945 - 31. 10. 2020 in Spanien PlötzliCht­undtunerwA­rtettver tArB un ertVAter,tOpAtund TChwießerv­Ater Barbara König Franz Bosch Wirtwerden­tIhretUrne­timtenß tentFAmili­enkrei wun ChßemÄhtTe­etBe tAtten. geb. Endris * 7. 12. 1930 † 21. 11. 2020 DAnketAntd­ietKlA entundtJAh­rßAnß freunde. 29. 5. 1940 - Oktober 2020 Insrtiller­sSrAuer: Torrevieja/Spanien,timtNovemB­ert2020 DeinesdiCh­slieBendes­SoChtersIn­ge undsMelani­e mitsSteffe­n undsFloria­n ImtNAmentA­llertAnßeh­örißen: Eünther,tWilli,tHildetund­tPfleßerin­tPeßßy Deine Enkel: Deine Urenkel: Markus,sHarald Julian,sFabian,sAdrian IntEedenke­n DietAnßehö­rißen Deine Geschwiste­r Im Namen aller Angehörige­n UNVERGESSE­N Diet UrAuerfeie­rt fAndt Aufßrundt dert Aktuellent TituAtion imtenß tentFAmili­enkrei t tAtt. DiesUrnenB­eiretzunfs­findetsims­enfrtensFA­milienkrei­rsrtAtt. Aislingen,sdens28.sNovemBers­2020 Die Erinnerung bewahren Christbäum­e ANZEIGEN WIRKEN! Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil, das Atmen zu schwer wurde, legte er seinen Arm um dich und sprach: „Komm heim“. Einen Todesfall in Ihrer Familie können Sie durch Traueranze­igen bzw. Danksagung­en veröffentl­ichen. ■ ◼ Tel. [0 90 71] 79 49-50 Verkauf täglich, auch Sonntags! OBERFINNIN­GEN, Hauptstr. 8 Alles was uns bewegt PieswArsde­rsMittelpu­nktsinsunr­ererüFAmil­ie.sNunsirtsr­ieserlört. Insinnifer­sLieBesund­smitsfroge­rsDAnkBArk­eitsnAhmen­swirsABrCh­ied. Wenden Sie sich vertrauens­voll an unseren Anzeigense­rvice unter Telefon Ausbildung statt ausbeutung [0 90 71] 79 49 50 Erna Hirsch Telefonisc­he Anzeigenan­nahme am Sonntag von 10 – 14 Uhr * 15. April 1938 † 7. November 2020 dens28.sNovemBers­2020 Lauingen, Insrtiller­sSrAuer: Eduard Hirsch Karin Doris mitsFAmili­e mitsFAmili­e „WERDEN SIE PATE!“ DiesSrAuer­feiersfAnd­simsenfrte­nsFAmilien­kreirsrtAt­t. Plan Internatio­nal Deutschlan­d e. V. Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Berg zu steil, und das Atmen zu schwer wurde, legte er seinen Arm um dich, schenkte dir seinen Frieden und sprach: „Komm heim“. www.plan.de InsLieBesu­ndsDAnkBAr­keitsnehme­nswirsABrC­hiedsvon Stellenang­ebote Emma Schön Hauswirtsc­hafterin * 5. 6. 1928 † 18. 11. 2020 in Festanstel­lung - Teilzeit für 2 - 3 Tage die Woche in Privathaus­halt nach Niederstot­zingen gesucht. Zuschrifte­n bitte per Mail an: Hauswirtsc­hafterin-NST@web.de dens28.sNovemBers­2020 Zöschingen, Insrtiller­sSrAuer: undsBirgit undsLukas imsNAmensA­llersAnfeh­örifen Josef Angelina, Luisa Schön Schön Stv. Leiter 450,- Jobs Firmenkund­encenter (m/w/d) DiesSrAuer­feiersmits­Beiretzunf­sfindetsim­sKreirüder­sFAmiliesr­tAtt. Als vertriebso­rientierte Sparkasse mit einer Bilanzsumm­e von 2,1 Mrd. Euro, Mitarbeite­r/-in (m/w/d) 23 Filialen und rund 350 Mitarbeite­rInnen sind wir Marktführe­r in unserem gerne ab 45 J. für Bürotätigk­eit (EDV – nicht erforderli­ch) und Beratung an 2–3 Nachmittag­en wöchentlic­h nach Lauingen gesucht. Wir erbitten Ihre schriftl. Kurzbewerb­ung Herzog-Georg-Str. 74, 89415 Lauingen PÄDAGOGISC­HE SCHÜLER-FÖRDERUNG Geschäftsg­ebiet, dem Landkreis Heidenheim. Andreas Zengerle Im Zuge einer Nachfolger­egelung suchen wir zum nächst möglichen Termin einen * 11. 12. 1945 4. 11. 2020 ¤ stv. Leiter Firmenkund­encenter (m/w/d). Herzlichen Dank an alle, diesriChsi­nsrtillers­SrAuersmit­sunrsverBu­nden fühltensun­dsihresAnt­eilnAhmesA­ufsvielfÄl­tife Weireszums­AurdruCksB­rAChten, diesAnsder­swürdevoll­ensIertAlt­unfsder SrAuerfeie­rsmitfewir­ktshABen, diesihnsin­sdensletzt­ensMonAten­sBefleitet­sund BetreutshA­Ben. Ihre Aufgaben: • Vertretung und Unterstütz­ung des Leiters des Firmenkund­encenters. • Selbständi­ge Steuerung der Gewerbekun­denberater/innen als Gruppenlei­ter/in. • Aktive Betreuung unserer anspruchsv­ollen Firmen- und Gewerbekun­den im Rahmen unserer Vertriebsk­onzeption. • Intensivie­rung der bestehende­n Kundenbezi­ehungen sowie Akquisitio­n von Neukunden. imsNovemBe­rs2020 Höchstädt, Ihr Profil: InslieBers­Erinnerunf: mitsKinder­n • Sie verfügen über eine fachliche Qualifikat­ion als Bank- oder Sparkassen­betriebswi­rt/in oder einen betriebswi­rtschaftli­chen Studienabs­chluss. Hildegard Zengerle • Sie besitzen umfassende Kenntnisse und Erfahrunge­n im gewerblich­en Kundenkred­itgeschäft – idealerwei­se mit Führungser­fahrung. Hinterlass­en Sie Zukunft • Sie zeichnen sich durch sehr gute analytisch­e Fähigkeite­n sowie unternehme­rische Denkweise und Durchsetzu­ngsvermöge­n aus. INödaNKbar­eröErINNer­uN,öaN • Sie besitzen eine hohe Motivation sowie Zielorient­ierung und verfügen über ein kommunikat­ives und souveränes Auftreten gegenüber unseren Kunden. Franz Rehm Ihr letzter Wille zugunsten hilfebedür­ftiger junger Menschen kann ein neuer Anfang sein! Und Ihre Hilfe kommt ungeschmäl­ert an. Denn als gemeinnütz­iger Verein zahlt der SOS-Kinderdorf e.V. keine Erbschafts­steuer. Gerne informiere­n wir Sie bei Rückfragen! Sö2.öOKtoberö1­933ö 21.öNoveMberö­2020 Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvor­stellung und des möglichen Eintrittst­ermins per mail an bewerbung@ksk-heidenheim.de. FaMILIeöFI­NKL FaMILIeöNu­IdIN, FaMILIeöRe­HM KtaufeN, deNö28.öNoveMberö­2020 Unser Personalle­iter, Herr Thomas Trautwein (Tel. 07321 344-1500), steht Ihnen für eine erste Kontaktauf­nahme gerne zur Verfügung. Dr. Daniela Späth und KollegInne­n Renatastra­ße 77 80639 München Telefon 089 12606-123 erbehilft@sos-kinderdorf.de · DersLrauer,otteodIeNo­töMItöaNoc­HLIeDeNder­öUrNeNbeIo­etzuN,öfINdet aMöDoNNero­ta,,ödeNs3.sDezeMberö­2020,öuMö14öUHr­öINöKtaufe­Nöotatt. www.sos-kinderdorf.de/testament Einzelfall? Nein. Das arktische Eis schmilzt infolge der Erderwärmu­ng immer schneller. Diesen einzigarti­gen Lebensraum müssen wir schützen. !"!" HLQH Und das ist nur einer von vielen Gründen, warum wir Ihre Unterstütz­ung als Fördermitg­lied brauchen. Jetzt mitmachen unter www.greenpeace.de / arktis # $ % & ' ( $ & ) $ $ * $OV 6FKXODEVFK­OXVV ZQVFKHQ ZLU XQV $ELWXU RGHU HLQHQ JXWHQ 5HDOVFKXOD­EVFKOXVV & + ) , & $ $ * !"# $%&'! )* +$!!',&-.! +# / 0 * 1 ( # )