Der Standard : 2018-12-07

KARRIERENSTANDARD : 69 : K5

KARRIERENSTANDARD

karrierenΔtandard K5 DER STANDARD WOCHENENDE FR./ SA./ SO., 7./ 8./ 9. DEZEMBER 2018 | The Science of Healthier Animals Leiter Impfstoff Formulierung (m/w) MSD Tiergesundheit arbeitet stets daran, die Gesundheit von Tieren auf der ganzen Welt zu verbessern. Dabei sind uns eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und ein tiefes Verantwortungsbewusstsein gegenüber Kunden und Tieren sowie gegenüber der Gesellschaft und unserer Umwelt wichtig. Mit unserem neuen Produktionsstandort in Krems an der Donau wollen wir ein Anbieter innovativer Impfstoffe und Immuntherapien für den Schutz und die Behandlung von Nutzund Heimtieren sein. Mit dem weiteren Ausbau der biotechnologischen Anlagen hat sich MSD Animal Health Danube Biotech GmbH zum Ziel gesetzt, ein bedeutender Arbeitgeber in Niederösterreich zu sein, der in den verschiedensten Funktionen attraktive Karrieremöglichkeiten in einem modernen und sicheren Arbeitsumfeld bietet. Aufgaben und Verantwortungsbereich • Aufbau und danach fachliche und disziplinäre Führung und Entwicklung des Teams • Verantwortung für die Formulierung von Impfstoffen am Standort aus bereitgestellten Antigenen und Übergabe an die aseptische Abfüllung • Steuerung der Produktion Qualifikationen und Voraussetzungen • Bachelor-, Master- oder Ingenieur-Abschluss in Biotechno logie, Pharmazie, Verfahrenstechnik oder vergleichbar • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich der GMP-Herstellung von sterilen Arzneiformen oder Biologika • Grundkenntnisse des Lean Manufacturing, Erfahrung mit SAP wünschenswert Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 46.556,58 brutto pro Jahr; die Bereitschaft zu Überzahlung ist gegeben. Techniker Validierung und Qualifizierung (m/w) Teamleiter Einwaage Rohstoffe (m/w) Teamleiter Lager Pharma (m/w) Aufgaben und Verantwortungsbereich Aufgaben und Verantwortungsbereich Aufgaben und Verantwortungsbereich • Durchführung der Qualifizierung von Equipment und Anlagen sowie der Validierung von Prozessen • Durchführung der Computerized Systems Validation • Entwicklung von Standards bezüglich Qualifizierung und Validierung • Abarbeitung von Qualifizierungsplänen, -protokollen und -reports • Mitarbeit bei Aufbau und Inbetriebnahme der zentralen Einwaage • Termingerechte Durchführung der Einwaage aller Rohstoffe für die jeweiligen Produktionseinheiten inkl. Vorbereitung, Reinigung, Materialtransfer, Buchungen, Dokumentation Erstellung des Tages- und Schichtplans • Sicherstellung und Durchführung eines ordnungsgemäßen Wareneingangs, der Lagerhaltung, Auftragsvorbereitung und des Versands aller eingehenden, produzierten und ausgehenden Materialien und Erzeugnisse • Operatives Teammitglied im Lagerprojekt • Erstellung des Tages- und Schichtplans sowie Schulung des Personals • Qualifikationen und Voraussetzungen Qualifikationen und Voraussetzungen Qualifikationen und Voraussetzungen • Bachelor-Abschluss in Pharmazie, Verfahrenstechnik, (Bio-)Chemie, (Mikro-)Biologie oder abgeschlossene Fachausbildung zum Chemie-/Pharmawerker • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Herstellung von Arzneimitteln bzw. Arbeiten in Reinraumbereichen • Abgeschlossene HTL oder FH mit Schwerpunkt Biotechnologie, Pharmazeutische Technologie oder vergleichbar • Mehrjährige Berufserfahrung im Pharmaumfeld • Hands-on-Erfahrung in den Bereichen Reinraumqualifizie rung, Sterilisationsprozesse und deren Qualifizierung • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Logistik sowie Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position Strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie hohe Verantwortungsbereitschaft und Flexibilität • Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 38.814,44 brutto pro Jahr; die Bereitschaft zu Überzahlung ist gegeben. Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 37.024,82 brutto pro Jahr; die Bereitschaft zu Überzahlung ist gegeben. Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 37.024,82 brutto pro Jahr; die Bereitschaft zu Überzahlung ist gegeben. Leiter Aseptische Abfüllung (m/w) Aufgaben und Verantwortungsbereich • Aufbau und danach fachliche und disziplinäre Führung und Entwicklung des Teams • Verantwortung für die aseptische Abfüllung und visuelle Inspektion von Impfstoffen • Steuerung der Produktion Qualifikationen und Voraussetzungen • Bachelor-, Master- oder Ingenieur-Abschluss in Biotechno logie, Pharmazie, Verfahrenstechnik oder vergleichbar • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich der GMP-Herstellung von sterilen Arzneiformen oder Biologika • Grundkenntnisse des Lean Manufacturing, Erfahrung mit SAP wünschenswert Wir bieten unseren MitarbeiterInnen am Standort Krems • • • • • Einzigartige Möglichkeit zur Mitarbeit am Aufbau eines modernen „State-of-the-Art“Produktionsbetriebes Abwechslungsreiche Aufgabengebiete in einem stark wachsenden, international agierenden Unternehmen Mitarbeit in einem professionellen und hoch motivierten Team Gute Entwicklungs- sowie Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten und attraktive Sozialleistungen Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 46.556,58 brutto pro Jahr; die Bereitschaft zu Überzahlung ist gegeben. Automatisierungsingenieur (m/w) Prozess Ingenieur Antigenproduktion (m/w) Environmental, Health and Safety (EHS) Senior Specialist (m/f ) Aufgaben und Verantwortungsbereich Aufgaben und Verantwortungsbereich Key attributes of the position • Erarbeitung von Automatisierungslösungen für den Pro duktionsstandort • Mitwirkung bei Planung und Ausführung der automatisierungstechnischen Einrichtungen (Prozessleitsystem PCS7, Simatic S7 und WinCC-Systeme) für die Produktionsanlagen • Abnahme und Überprüfung der Automatisierungsanlagen • Prozesstransfer und Prozessimplementierung in der bakte riellen und viralen Antigenproduktion • Prozessoptimierung und Prozessverbesserung • Prüfung und Implementierung von neuen Technologien und Systemen • Änderungsmanagement sowie Unterstützung beim Abwei chungsmanagement • Ensure that site systems are 100 % compliant with all Safety and Environmental regulations Technical support in defining/implementing local EHS systems Assist with implementing corrective action and preventive action plans • Proactively identify improvement opportunities • Ongoing evaluation of changes in Safety Regulatory requirements • • Qualifikationen und Voraussetzungen Qualifikationen und Voraussetzungen Qualification and Experience • Abgeschlossene HTL, FH oder Universität mit Schwerpunkt Automatisierungs- oder Elektrotechnik oder vergleichbar • Mehrjährige Berufserfahrung in Projektierung, Programmierung und Inbetriebsetzung von Prozessleitsystemen, idealerweise in der chemischen oder pharmazeutischen Industrie • Gute Kenntnisse im Bereich von SPS- und SCADA-Systemen • Bachelor-, Master- oder Ingenieur-Abschluss in Biotechno logie, Verfahrenstechnik oder vergleichbar • Berufserfahrung im Bereich der GMP-Herstellung von sterilen Arzneiformen oder Biologika • Grundkenntnisse des Lean Manufacturing, Erfahrung mit SAP wünschenswert • At least Bachelor’s degree in an environmental or safety related technical discipline • Minimum of 5 years of experience in a similar role within a highly regulated manufacturing environment • Documented knowledge of EU and Austrian EHS laws and regulations Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 38.814,44 brutto pro Jahr; die Bereitschaft zu Überzahlung ist gegeben. Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 35.235,00 brutto pro Jahr; die Bereitschaft zu Überzahlung ist gegeben. The minimum annual salary for this position is € 50.000 and varies according to the qualifications and experience of the successful candidate. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter www.msd.com/careers.

© PressReader. All rights reserved.